Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Hallo alle zusammen!
#1
Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich möchte mir einen Gelbbrustara zulegen, allerdings möchte ich 2 davon haben, da man diese Papageien ja bekanntlich nie alleine halten sollte.  Auch ist mir wichtig, dass der Ara aus einer Handaufzucht kommt, keinesfalls möchte ich meinen Papagei aus einem Tierladen holen. Das Manko an der ganzen Sache ist, dass 2  Aras aus Handaufzucht ziemlich teuer sind. Ich rechne ungefähr so um 3.000 (im besten Fall). Allerdings möchte ich einfach keinen Ara alleine halten (für einen könnte ich gerade noch so das Geld zusammenkratzen). Jetzt stell ich mir die Frage, ob ich dafür einen Kredit aufnehmen soll. Hat jemand Erfahrung mit Krediten für den Kauf von Vögeln?
 
Mein nächstes Problem ist, dass ich leider seit langem einen Schufa-Eintrag habe, weshalb ich bei der Hausbank nur schwer einen Kredit bekommen würde. Weiß jemand vielleicht ob ein Vogel irgendwie als Sicherheit oder so etwas gilt? Und werden Kredite für Vögel überhaupt vergeben? Vielleicht war ja schon jemand in der gleichen Situation und kann mir irgendwie einen Tipp geben. Ich habe mich schon erkundigt und eigentlich sollte es für diese Kreditsumme kein Problem sein einen Anbieter für Kredite trotz Schufa zu erhalten. Zum Beispiel habe ich da Maxda, Bon-Kredit und ähnliche gefunden (siehe hier), aber natürlich steht dort nirgends, ob man einen Kredit für einen Ara aufnehmen kann? Die lachen mich bestimmt aus oder so?! Jemand schon Erfahrungen damit?
 
Ich hoffe auf richtige Ansprechpartner hier.
 
Beste Grüße und danke im Voraus Dance

Ricarda
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Hallo alle zusammen! - von AraLiebe - 01.03.2017, 13:50
RE: Hallo alle zusammen! - von Alfred - 02.03.2017, 13:17
RE: Hallo alle zusammen! - von Räuberbande - 02.03.2017, 21:22

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste