Kokosnuss
#21
Lächelnd 
    Ganz tolle Bilder,du hast schöne Tiere!...Ich werde wohl eine normale Kokosnuß holen müssen,die haben hier nix anderes..! Schmoll1
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken...Pfeif
Zitieren
#22
Toll das die so einen Spaß haben. Hier gibt es leider keine grünen Kokosnüsse. Werde es mal über den Großmarkt versuchen müssen. Kenne einen chinesischen Koch , der regelmäßig fährt. Vielleicht kann er mir was mitbringen.

Wie geht es Rakidu? Ist er immer noch so ein Schlingel? Er war es doch, der sich gerne mal ein Schwanzfederchen gegriffen hat, oder?

Liebe Grüße und ich hoffe auf weitere Bilder.
Zitieren
#23
jep@schlingel.. grad hat er mia ne halbe haubenfeder abgebissen und drauf rumgekaut.. die putzt ihn immer so schön und er macht so nen mist.

naja bleibt erstmal nur weiter auspowern und beschäftigen, vielleicht lernt sie ja auch irgendwann mal sich zu wehren und nicht direkt nach ner sekunde wieder zu ihm hinzugehen[/align]
Zitieren
#24
Vielleicht war er in seinem ersten Leben ja mal Starcoiffeur und hat so seine ganz eigene Idee vom Styling seiner Herzallerliebsten.

Pass nur gut auf diesen Schlingel auf, wenn er erst mal erwachsen wird. Bis dahin ist ja noch etwas Zeit.

Hast du denn inzwischen eine Idee, was du machst, außer auspowern? Konnte man dir raten? Aber gehört ja eigentlich nicht zu den Kokosnüssen, entschuldige. Hätte mich nur interessiert. Hier zieht ja bald eine Dame ein und ich bin gespannt, wie es hier dann laufen wird... Gespannt ist kein Ausdruck...
Zitieren
#25
Nujoa.. ich finds halt schade, dass sich einige so schwer tun Rat in der Form zu geben, in dem sie einfach nur mal sagen, wie sie ihre Papageien beschäftigen oder in meinem Fall vorgehen würden ;)

So versuche ich ihn halt am Tag immer wieder zum fliegen zu animieren und im Käfig viel zur Ablenkung zur Verfügung zu stellen, wie jetzt die Trinkkokosnuss ;)
Zitieren
#26
Ich verstehe das. Aber leider kann ich dir nichts raten, außer ihn immer gut ihm Auge zu behalten und ich würde vermutlich irgendwann soweit gehen, sie, wenn man nicht dabei sein kann, zu trennen. So haben es mir andere Halter empfohlen. Sie praktizieren diese Haltung seit ihre Hähne geschlechtsreif wurden.

Aber ob das richtig ist? Ich stehe ja auch noch ganz am Anfang. Du bist ja schon ein paar Riesenschritte weiter. Mein Hugo bekommt ja seine Frau in 14 Tagen und dann sehen wir weiter. Ich habe jedenfalls eine Voliere für später, die ich auch abtrennen kann und in der AV wird es so eine Art Schutzwand zum verstecken geben, wie Dr. Reinschmidt sie empfiehlt.

Wenn wir das Vogelzimmer bekommen (dauert noch 2-3 Jahre), dann werden wir solche Verstecke dort auch einrichten. Sie sollen helfen, dass die Henne vor einem Hahn ausweichen kann. Ist auf jeden Fall einen versuch wert.

Vielleicht schaust du dir das mal an. Habe leider den Link im Moment nicht zur Hand. Aber vielleicht findest du ja etwas über Google dazu.

Und nicht vergessen, mehr Bilder, wären toll. Deine Zwei sind so hübsch und es macht Spaß die Bilder anzuschauen.
Zitieren
#27
Ja, ich glaube da muss ich mich auch mal um so ein Nuss
kümmern, wir wollen ja auch nur das Beste.


LG Gisela
Zitieren
#28
Hallo.

Bei uns gabs heute auch Kokosnuss

Charly guckt mal was das is...

[Bild: Charly%20Nuss1.jpg]

[Bild: Charly%20Nuss3.JPG]

[Bild: Charly%20Nuss2.JPG]

Jack vertilgt lieber gleich ein Stückchen

[Bild: Jack%20Kokos.JPG]

[Bild: Jack%20Kokosnuss2.JPG]

Liebe Grüße
Verena
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste