Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Nieren - zu geringer Eiweisswert im Blut
#2
Hallo Inge,

Bei Nierenerkrankungen bei Vögeln sollte man auf jeden Fall das Trinkwasser gegen eine Tyrode-Lösung austauschen. Diese führt zuviel ausgeschiedene Stoffe wieder zu und verbessert die Nierenfunktion.
Auch gesunde Vögel können die Tyrode bedenkenlos trinken, sie schadet auf keinen Fall.
Tip: Laß Dir statt der fertigen Lösung in der Apotheke die Pulvermischung herstellen und setze die Tyrode selber an. 10g auf 1 Liter Wasser. Das ist erheblich billiger als die fertige Lösung zu kaufen.
[Bild: globus.gif]
Viele Grüße, Alfred
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Nieren - zu geringer Eiweisswert im Blut - von Alfred - 18.06.2010, 15:08

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nieren triton 26 18.608 30.11.2007, 17:47
Letzter Beitrag: NoelleRo
  Mal wieder Blut geflossen claus 20 17.220 16.10.2006, 11:40
Letzter Beitrag: NoelleRo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste