Ricos Futterkiste
#1
Huhu
Aaalso ich habe ja vorgestern bei Ricos Futterkiste bestellt und heute ist alles angekommen *freu*
Wir haben bestellt :
- Fruchtmix für Papageien
- Gemüssekarten
- Knusperträume
- Graupapageispezial 2

Ist das oke so ?
Ihr scheint es mal zu schmecken ^^
Zitieren
#2
Hallo Jara...
Also das Graupapageienfutter ist eher nicht so optimal. Es ist zu Fetthaltig meiner Meinung nach.
Ich füttere als Grundmischung, das Kakadu Spezial von Versele Laga.
Das ist meiners Erachtens eine sehr gute Qualität und für Haubengeier eben auch besser geeignet.

Du kannst auch gerne mal Kochfutter versuchen, oder eben zwei Esslöffel Papageienfutter einfach über Nacht ins Wasser legen, nach 12 Stunden heiß abspülen und dann füttern. Meine Papageien bekommen einmal die Woche ungesalzenen Reis mit unters Gemüse gemischt, z.B.
Und eine Kochfuttermischung speziell für Papageien von JR Farm gibts immer am Sonntag. :o)
Zitieren
#3
Tja Julia,
nun mußt du dich entscheiden.Viel Futter,viele Meinungen.........
Zitieren
#4
Ja da hat gestanden für Papageien und Kakadus geeignet!!!
Schöne Manner, schöne Vögel sie zu halten ist sehr teuer. Sollst du wählen zwischen beiden, nehm sie Vögel sie sind treuer!!!
Zitieren
#5
Also ich benutze für meinen Kakadu auch mal Graupapagei spezial ich mische aber auch Kräuterapotheke Graupapagei und solche Dinge rein oder einzelne Baumsaaten von Ricos. Mir wurde das Graupapagei empfohlen, aber vielleicht macht es auch einfach die Menge aus, er bekommt ja auch noch andere Dinge.
Aber sicher muss man aufpassen, dass man nicht zu fetthaltig füttert, da will ich nicht widersprechen.

LG
Julia
Zitieren
#6
Also, meine zwei bekommen auch das Graupapagei spezial 2, ich mische es auch mit anderen Spezialmischungen.
Ich gebe etwas von den Einzelsaaten dazu. Sie bekommen auch Pellets von Dr. Harrison z.B. Umstellfutter wird sehr sehr gerne genommen.
Das Kochfutter mögen meine zwei auch sehr gerne, ich mische aber immer etwas anderes dazu, mal Kartoffeln, Bohnen (die MÜSSEN gar sein) oder mal Mais, Erbsen u.s.w., damit sie immer Abwechslung haben.
Und da meine das Kochfutter so gerne mögen und darauf meistens gierig sind, mische ich gerne Vitamine, Spirulina u.s.w unter und sie meinen trotzdem, es wäre sau lecker.
Nur bei Kochfutter solltest du beachten, dass es nach 1 Std. spätestens 2Std. wieder rausgenommen wird!!
Hast Du schon mal Karottensaft probiert? Also meine Daisy ersäuft fast immer, wenn ich ihr den anbiete heimlichlach und somit kann ich in diesem prima Medikamente einrühren ohne dass sie merkt, was sie da überhaupt trinkt.Zwink
Schau mal im Supermarkt bei Babynahrung nach, egal welche Firma, da kannst Du auch Brei von anbieten, Du musst nur darauf achten, dass nicht zu viel Zucker drin ist.
Gruß
Tina
Zitieren
#7
Ja ich habe auch noch Mischfutter mit rein gemacht (=

Werde ich mal ausprobieren Tina dankeschön (=
Schöne Manner, schöne Vögel sie zu halten ist sehr teuer. Sollst du wählen zwischen beiden, nehm sie Vögel sie sind treuer!!!
Zitieren
#8
Hallo Jara,
Kakadus (mit Ausnahme der Rosakakadus*) verfetten nicht so schnell.
Insoweit ist Deine Mischung also völlig in Ordnung.
Wir verwenden folgende Mischung (alles von Rico):
- 1 kg Graupapagei spezial 2 oder Kräuterapotheke Graupapagei
- 1 kg Amazone vital
- 500 gr Walnußkerne
- 500 gr Mariendistelsamen
- 500 gr Buchweizen
- 500 gr Baumsaatenmischung oder Waldfruchtmischung
Das getrocknete Obst wollen unsere nicht, das frißt bei uns immer meine Frau (Lieblingsleckerli für sie, ich bestelle es mit, um ihr eine Freude zu machen). Auch Gemüsegarten kommt bei unseren nicht son gut an, obwohl es eine hervorragende Mischung ist.
Von dem in einem anderen Beitrag empfohlenen Versele Laga premium Futter, das ich mal gekauft hatte, weil ich vergessen hatte, rechtzeitig bei Rico zu bestellen, fraßen sie nur sehr wenig und nur, weil's der Hunger reintrieb... Es geht nichts über das Futter von Rico...
*Bei Rosakakadus würde ich nur Amazone vital verfüttern, ergänzt durch Mariendistelsamen und Buchweizen.
LG
Thomas
Liebe Grüße,
Thomas Braunsdorf
Tierheilpraktiker (Tätigkeitsschwerpunkt Papageien)
Lebensenergieberater Tier
Verhaltensberater Papageien
Zitieren
#9
Thomas B.-Tierheilpraktiker schrieb:Das getrocknete Obst wollen unsere nicht, das frißt bei uns immer meine Frau (Lieblingsleckerli für sie, ich bestelle es mit, um ihr eine Freude zu machen).
bodenlach
Thomas, das hast Du zu schön formuliert!

Zurück zum Thema!
Ich schließe mich Thomas an: Deine Mischung ist in Ordnung. Wenn Deine Jara das Futter so frißt und nicht allzu viel aus dem Napf fliegt, hast Du eine gute Zusammenstellung geschafft.

Ich hatte in 2009 mal einen Thread ins Leben gerufen, in dem es um Erfahrungen hinsichtlich der Futterakzeptanz unserer "Forums-Kakadus" ging. Schau mal hier, wenn Du magst:
Klick mich

Ansonsten gilt: schaffe Abwechslung bei der Fütterung.
Obst, Gemüse, auch mal gekochte Nudeln, Reis, etwas Naturjoghurt oder anderes Kochfutter kommen gut an bei den Haubies. Versuch macht klug, teste einfach aus, was Dein Mädel so mag. Hauptsache, kein Salz, kein Zucker, keine chemischen Zusätze, aber das weißt Du ja sicherlich schon Zwink...
Herzliche Grüße von Simone und den Tritons Cherokee und Cayenne
Zitieren
#10
Jara kennt ja das ganze Futter nicht sie kennt nur ihr Kakaduspezial Futter hatte vorher nie etwas anderes bekommen...
Gestern gab es bei uns Kartoffeln und ich habe ihr dan eine klein gemacht und ihr in den Futternapf gestellt die hat sich nicht mehr getraut ans essen zu gehn die hat 1 Stunde nur auf einem Ast gesessen wo ich es dann nach einer Stunde wieder raus gemacht habe ist sie gleich an ihr Körnerfutter ^^

Viele Dank für eure Antworten (=
Schöne Manner, schöne Vögel sie zu halten ist sehr teuer. Sollst du wählen zwischen beiden, nehm sie Vögel sie sind treuer!!!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste