Rudi und Rosi möchten hallo sagen
#1
Huhu Ihr Federlosen

erstma ne kleine Fotostory von uns beiden hübschen......


   
Rosi: was könnte die Federlose jetzt schon wieder von uns wollen Kopfkratz


   
Rudi: die will dass ich mit dem Glöckchen bimmel, das kann se haben Pfeif


   
Rosi: hihi, kicher, wir zwei sind doch so was von gut Lachtot


   
Rudi: na bitte, geht doch Aetsch





Liebe Grüsse
Sonja - owl
Zitieren
#2
ach so, richtig vorgestellt haben wir uns ja noch nicht
aber das werden wir jetzt gleich nachholen

    also, ich bin die Rosi, und im Februar letzten Jahres als 1 1/2 jähriges Mädel bei Rudi und meinen Federlosen eingezogen. Es dauerte recht lange bis Rudi Notiz von mir nahm, da er so lange um seine erste Partnerin, die Hildegard, getrauert hat. Doch inzwischen lieben wir uns sehr, und Rudi beschützt mich sogar, wenn die kleenen grünen Wellis mir zu arg auf die Pelle rücken.

    so, jetzt bin ich dran... mein Name ist Rudi, und ich bin der Chef hier. Am 1. September feier ich hier mein 7jähriges Jubiläum, und hoffe, dass sich meine federlose etwas sehr gutes und leckeres zu meinem Jahrestag einfallen lässt. Es ist richtig was Rosi schrieb, denn ich liebe Rosi über alles. Ist doch auch ne hübsche Braut, oder?
Was ich noch sagen wollte, vor 7 Jahren bin ich meinen Federlosen zugeflogen, sie haben mich vom Dach des Nachbarhauses gelockt, und erst mal gefüttert. Das war auch nötig, denn ich war ziemlich ausgehungert. Dann suchten sie nach meinem rechtmässigen Halter, doch der/die haben sich nicht gemeldet. Heute kann ich sagen, dass alles für mich hätte viel schlimmer kommen können, als in der owl'schen Familie zu landen.

Liebe Grüsse
Sonja - owl
Zitieren
#3
Hallo,

hüpsches Päärchen hast du da. Sieht aber fast wie 2 Männchen aus.Meine Dame hat nur leicht orange an der Wange. Nicht noch hell wie der Bube.
Wieviele Vögel hast du im ganzen?

Grüssli Noelle    
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren
#4
Hallo Noelle

Rudi, Rosi und auch ich möchten uns erstmal für Deine Komplimente bedanken.

Deine Dame ist aber auch ne sehr hübsche, und könnte mir sofort gefallen.

Insgesamt leben bei mir 4 Geierle, die ich alle in diesem thread vorstellen werde. War nur kurz im Wohnzimmer, um nach meinen Piepsern zu gucken, und die Näpfe nochmal fürs Abendbrot zu füllen, und den mitgebrachten Löwenzahn zu servieren.

Liebe Grüsse
Sonja - owl
Zitieren
#5
Hallo Owl.

das ist ja wirklich ein prächtiges Nymphenpaar!

Leider habe ich ja selber seit fast zwei Jahren keine Nymphen mehr.

Noelle, das man Weibchen am blasseren Ohrfleck erkennt, ist ein uraltes Märchen. Ist nicht ganz falsch, gilt aber nur bedingt.

Es trifft nur bei den original grauen Nymphen zu, da Männchen einen gelben Kopf haben, wirkt das Orange des Ohrflecks dadurch leuchtender.

Owls Mädl ist eine geperlte Dame, da gilt dieses Merkmal nicht. Auch nicht bei Schecken oder den Perlschecken (das Gelb kann dort willkürlich verteilt sein) und auch nicht bei Lutinos (das sind die weiß/gelben) . Erst recht nicht bei den Weißkopfnymphen, denen man den Ohrfleck einfach weggezüchtet hat (find ich scheußlich Eek2 ) aber die Nymphen können ja nichts dafür.
Liebe Grüsse

vom kakadei[Bild: smilie_car.gif]
Zitieren
#6
apropos Löwenzahn, der schmeckt uns natürlich allen Hupf



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Liebe Grüsse
Sonja - owl
Zitieren
#7
Jetzt wurde ich belehrt. Danke. Sind wirklich hüpsch, muss ich sagen. neid neid...
Hier mal meine beiden            
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren
#8
Hallo Kakadei

ein herzliches Dankeschön auch an Dich, für deine lieben Worte.

Was Du bezüglich Farbschlag und Geschlechts-Identifikation geschrieben hast, ist völlig richtig.

Gerade bei Schecken und Lutinos ist's ziemlich schwierig das genaue Geschlecht anhand des Gefieders zu bestimmen.Weisskopf-Nymphen, Schecken und Lutinos würde ich zwar auch bei mir aufnehmen, und genau so lieben wie alle anderen, jedoch nicht beim Züchter kaufen, allenfalls aus dem Tierheim oder von der Strasse, bzw. schlechter Haltung übernehmen.

Unterstützend möchte ich nicht mitwirken, bei dieser Farben-weg- oder Farben-hin-Züchterei. Ich kann mich erinnern, mal gelesen zu haben, dass diese Vögel für bestimmte Krankheiten anfälliger wären.

Ich vertrete sogar die Meinung, obwohl ich dafür Schimpfe kassieren könnte, dass wem die Geier in ihren natürlichen Farben nicht schön genug sind, soll die Finger davon lassen.

Rudi's erste Partnerin war ebenfalls geperlt. Das war der Grund weshalb ich meinem Rudi wieder eine geperlte Braut gekauft, und dies bis heute nicht bereut habe. Für mich gibts keine bessere als Rosi Zwink
Liebe Grüsse
Sonja - owl
Zitieren
#9
Hallo Noelle

oha, was für ein hübsches Pärchen.
Dein Männchen guckt sehr selbstbewusst, er weiss dass er ein sehr Schöner ist. Und Dein Mädchen erst, ich könnte gerade wegschmelzen, denn neben den geperlten gefallen mir die wildfarbigen ausgesprochen gut.

Liebe Grüssle an Deine beiden Hübschen
Liebe Grüsse
Sonja - owl
Zitieren
#10
Oh, danke, aber er ist wohl nicht selbstbewusst genug. Nicht für Gin Gin.Sie schlafen nebeneinander, fressen gemeinsam, zerstören mir meine Pflanzen gemeinsam. Wenn er aber um sie wirbt: Flügel etwas abstehend, geduckt und melodieren. Sitzt sie bei mir und Et und tut nichts dergleichen und er verzweifelt fast!
Ist doch eine dummmmme........
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste