Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Suchergebnisse
Beitrag Verfasser Forum Antworten Ansichten Geschrieben [auf]
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum PBFD

Auch wenn dieser Thread inzwischen veraltet ist möchte ich doch noch einmal schreiben, wie es unserem Carlo inzwischen geht. Ja, er lebt trotz der vor einigen Jahren ausgebrochenen Krankheit immer noc...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 22.11.2013, 21:05
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo, es ist leider so, dass PBFD nicht ausgestorben ist. Es sind einige Untersuchungen und auch lange Ausführungen von Tierärzten im Netz und ich habe mich nach der Diagnose viel mit der Krankheit b...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 11.02.2012, 18:01
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Wieder einmal ein Zwischenbericht: Unserem PBFD-Carlo geht es - auch nach 3 Jahren akuter Krankheit - immer noch gut. Der kleine Plüschbär kann zwar nicht fliegen, ist aber immer noch gut drauf. Die ...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 09.02.2012, 21:48
    Thema: Käfig für Weißhauben
Beitrag: RE: Käfig für Weißhauben

Hallo, gestehe, dass ich nicht alle Beiträge gelesen habe, aber wir sind seit 15 Jahren mit dem Kärcher-System sehr zufrieden. http://www.volieren.de Es ist ein Modulsystem, welches leicht aufzubauen...
Fanny Anfänger 26 28.858 25.01.2012, 20:24
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo, ich wollte einmal wieder etwas von mir bzw. unseren Krummschnäbeln hören lassen. Carlo hat zwar leider nicht mehr Federn bekommen, aber ein Selbstbewusstsein entwickelt, welches in seiner Situa...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 24.01.2010, 17:25
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo, ist ja nicht ab vom Thema, sondern mitten drin. Zusätzlich zu den von dir genannten Ansteckungsvarianten habe ich mir in den vergangenen Tagen sehr häufig überlegt, wie viele Menschen ich auf B...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 06.08.2009, 17:26
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo Céline, du hast absolut Recht. Es ist gut, wenn dieses viele lesen, da die meisten - so wie wir - erst aus der bitteren Erfahrung lernen müssen. Bei der Henne, die mit Carlo 2 Jahre gelebt hat, ...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 06.08.2009, 08:26
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo Räuberbande, hallo Diana, ich bin jetzt gefasster. Man sieht wohl immer zuerst rot. Danke für eure Aufmunterungen. Nein, züchten wollen wir auf keinen Fall. Tina ist fast 5 Jahre, Djak (Grauer) ...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 05.08.2009, 20:29
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo, erst einmal danke für eure Antworten. Ich weine mir manchmal die Augen aus, wenn ich daran denke, dass wir unseren DREI mit dem Carlo sozusagen den Tod in die Voliere gesetzt haben. Meine Tina ...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 05.08.2009, 13:43
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo, nun hat sich leider das erwiesen, was ich nur aus schlimmen Berichten kenne. Der kleine Carlo hat PBFD. Thomas, ich hatte die Bögen nicht nicht ausgefüllt, weil wir den kleinen Kerl überhaupt n...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 03.08.2009, 19:21
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Habe mich jetzt etwas abgeregt. Er wird wirklich von Tag zu Tag lebendiger und genießt es, in einer Familie zu sein. Er ist rd. 6 Jahre und war vorher auch in einem Privathaushalt. Allerdings abgescho...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 04.06.2009, 06:37
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

ach so, 1. Foto vor dem Kürzen von Unter- und Oberschnabel, 2. Foto nach dem Kürzen Grüße Fanny
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 03.06.2009, 19:04
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

[attachment=3542][attachment=3543]Ich hoffe, es klappt mit den Fotos. Er ist eigentlich gut drauf und wird von Tag zu Tag etwas lebendiger.
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 03.06.2009, 19:02
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Ich bins nochmal. Kann man die Tests auch ohne Tierarzt machen oder zumindest ohne den Vogel unter Stress zu setzen? Wenn die homöopathische Behandlung nicht zu kompliziert ist, kann ich sie in der ...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 03.06.2009, 06:40
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: RE: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo, vielen Dank für eure Antworten. Die Möglichkeit einer Krankheit macht mir doch Angst. Hätte der kleine Kerl dann nicht seine vorige Partnerin anstecken müssen? Die ist voll fit (mehr als ihm li...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 03.06.2009, 06:32
    Thema: Übermäßiges Schnabelwachstum
Beitrag: Übermäßiges Schnabelwachstum

Hallo, nachdem wir leider unsere beiden Kleinen Gelbhauben nach 4 Jahren gemeinsamer "Kindheit" trennen mussten, da der Hahn immer aggressiver wurde, haben wir mit unserem Freund getauscht, der einen ...
Fanny Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme 38 56.852 02.06.2009, 20:17
    Thema: Hat Jemand auch zwei Hähne und hält sie Zusammen ?
Beitrag: RE: Hat Jemand auch zwei Hähne und hält sie Zusamm...

Hallo, wir hatten zwei 1,0 Rosakakadus. Sie waren als Jungtiere wirklich liebevoll miteinander. Nach der Geschlechtsreife hatten wir regelrechte Hahnenkämpfe auf dem Teppich. Wir mussten sie trennen u...
Fanny Haltung und Verhalten 9 15.960 19.02.2009, 20:26
    Thema: Abendrituale?
Beitrag: RE: Abendrituale?

Bei uns ist die Voliere im Wohnzimmer. Das ist zwar sehr groß und sie bekommen vom Fensehen nicht groß etwas mit, aber ein eigenes Papageienzimmer ist flächenmäßig nicht drin. Wäre aber sicher optimal...
Fanny Berichte über und mit Kakadus 10 7.859 02.02.2009, 09:11
    Thema: Abendrituale?
Beitrag: RE: Abendrituale?

Zurzeit ist unsere Tina ja krank, aber im gesunden Zustand gibt es bei uns jeden Abend den gleichen Ablauf. Die beiden Kakadus beschäftigen sich tagsüber miteinander. Abends gibt es Ausflug (1-1,5 Std...
Fanny Berichte über und mit Kakadus 10 7.859 30.01.2009, 20:59
    Thema: Triton Hahn
Beitrag: RE: Triton Hahn

Hallo Triton, vergiss´ es! Jedenfalls in der Weise, wie du es dir vorstellst. Entweder hast du ein Paar, dann bist du zweite Riege oder du hast zwei superzahme "Kraulemonster", wie du sie bezeichnest,...
Fanny Partner-Suche 6 6.153 04.12.2007, 19:30