Bettelgeräusche???
#1
Hallo,
ich hatte mich vor ein paar Tagen hier vorgestellt. Unser Rosakakadu heißt Molly und ist nun ca. 3 Monate alt. Wurde von den Eltern aufgezogen und ist eigentlich futterfest. Nun ist sie seit 3 Tagen in unserer Obhut und eine Frage zur Ernährung bzw. zum Verhalten habe ich nun. Sie isst täglich ca 2 Löfel von Australian Parrot Loro Parque Mix. Das sollte doch reichen, zumindest nach dem was ich hier gelesen habe, odeR?

Seit gestern macht Sie aber merkwürdige, quasi bemittleidenswerte Geräusche von sich, als würde sie um essen betteln. Kann das Verhalten normal sein? Kann es wirklich sein, dass Sie noch hunger hat, denn essen tut sie, wenn man es ihr dann anbietet. Ich habe angst weger einer möglichen Überfütterung, daher bin ich etwas vorsichtig mit der Menge an Futter. Obst und Gemüse isst sie fast garnicht.

Der Vogel ist sonst sehr munter, allerdings schläft sie oft am tag.

Würde mich über Antworten sehr freuen.

Gruß
Isy
Zitieren
#2
Hallo auch,

Leider habe ich keine Ahnung von den Futtermengen für Rosakakadus, da sind bestimmt andere Mitglieder die dich eher beraten können. Aufzuchtbrei zusätzlich wäre bestimmt auch eine Alternative.
3 Monate scheint mir noch sehr jung zu sein. Hast du schon versucht das Obst oder das Gemüse sehr fein zu mixen, so ne Art Smoothy, und dann auf dem Löffel oder mit Hilfe einer Plastikspritze zu verfüttern. Eventuell kannst du auch Obstbrei von Hipp verwenden, ohne Zuckerzusatz. Ist ja egal in welcher Form die Vitamine verfüttert werden. Unser WH-Hahn nimmt jeden Morgen sein Obst in Form von Brei auf dem Löffel. Diese Fütterung hat als Vorteil daß so auch mal Medizin verabreicht werden kann.

Liebe Grüße aus Luxemburg.
Karin
Zitieren
#3
Hallo,
die Größe von Löffeln variiert ja nun mächtig (Teelöffel, Esslöffel, Messlöffel...) Zwink
Meine Rosas bekommen täglich etwa 5% ihres Körpergewichtes als Körnermischung. Ich verwende das spezielle Rosakakadufutter von Jehl. Zusätzlich ruhig immer wieder Gemüse und wenig Obst anbieten. Brei geht natürlich auch, sie ist ja wirklich noch ein Baby und ja, wahrscheinlich sind es Bettelgeräusche, die Du hörst. Die macht sie zur Not auch noch mit 2 oder 3 Jahren heimlichlach!
Auch dass der Vogel am Tag öfter mal schläft, ist normal. Hat sie ausreichend lange Nachtruhe? Und "Ruhe" ist wörtlich gemeint, also kein störendes TV Geflimmer, Geräusche u.ä.!
Sofern Ihr eine Ankaufsuntersuchung habt machen lassen, sollte Eure Molly ja eigentlich gesund sein. Falls das nicht geschehen ist, am besten einmal einen Komplettcheck machen lassen (nur bei einem vogelkundigen TA), auch im Hinblick auf einen anstehende Verpaarung.
Lg
Sabine
Zitieren
#4
Hallo Freunde. Ich habe nun ein Video erstelt http://youtu.be/SqOA0AbYe8U.

Dieses Geschreie wird immer schlimmer. Wenn ich ihr ein paar viele Leckerlies gebe, in Form von Sonnenblumenkerne wird sie ruhig. Hunger kann sie auch nciht haben, da sie 40-50gr Futter verdrückt. Kann es echt an den Leckerlies liegen? Wie gehe ich überhaupt damit um???

Vielen Dank im Voraus,
gruß
isy
Zitieren
#5
Klingt schon so! Obwohl meine ihre Haube beim betteln nicht aufstellt. :D
und würde ja auch zum alter passen. der Kleene mops :D
einen herzlichen Gruß von Larissa, Agathe und Rudi
Zitieren
#6
genau das mit haube macht mich eben etwas stutzig. ist ja eigentlich ein eher emotionales symbol (zb. aggressionen) wenn die haube aufgestellt ist oder? was mache ich denn wenn sie so kreischend bettelt? viele sonnenblumenkerne will ich ihr wegen verfettungsgefahr nciht geben. ich werde es heute mal mit einem smoothie ausprobieren, vielleicht frisst sie ja den...
Zitieren
#7
also nur weil sie bettelt musst du ihr nix geben, gell?!
so wie es klingt bietest du schon genug an. und nem schreienden kind stopfst du doch auch keine schoki rein nur weil es seine Karotten nicht mag?!
solange sie frisst ist alles ok! Also so 1EL Körner am tag und 2 Stückchen Banane und ein schnitz Apfel sind schon echt genug. Rosas verfetten eh sehr schnell :D

die Haube ist Emotion. aber jeder Emotion, auch Freude, furcht, positive und negative Aufregung....
einen herzlichen Gruß von Larissa, Agathe und Rudi
Zitieren
#8
Ja, der Vogel auf dem Video bettelt .... nur meiner Ansicht nach nicht nach Futter, sondern um Aufmerksamkeit.
Ansonsten sind die Geräusche und Bewegungen typisch, wenn die was wollen.

Das mit der Haube muss Dich nun nicht stutzig machen, die Haube wird bei allen möglichen Gelegenheiten ganz oder teilweise angehoben.
Das kann genauso gut Freude, wie auch Aufregung, Neugierde oder Aggression sein, den Rest der Bedeutung muss man der Körperhaltung entnehmen Zwink
Für eine Aggression fehlt auf dem Video ganz klar das typische Fauchen und die ruckartigen Vorstoßbewegungen.

Bei dem Futter bin ich mir nicht wirklich sicher, ob die kleine Rosadame nach 3 Monaten wirklich futterfest ist oder noch zumindest zusätzlich einen Brei gut gebrauchen würde. Unsere (Weißhauben) sind da auf jeden Fall noch nicht so weit.

Grüsse aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#9
vielen dank nochmal für die letzten beiträge. irgendwie beruhigt mich das zwar, nur weiß ich jetzt wirklich nciht, was mt aufmerksamkeit gemeint ist. sie macht das auch, wenn sie auf meinen arm ist. den smoothie wollte sie auch nciht, weder mit löffel noch mit der spritze. werde mal das futter für handaufzuchten versuchen...
Zitieren
#10
es klingt so als ob du angst hättest, dass sie dir verhungert.
also schau am besten genau nach, ob sie das Futter wirklich isst oder sich nur ein paar Leckereien rauspickt. und wiege sie bitte regelmäßig! so kannst du sehr genau feststellen ob sie zu oder abnimmt oder genau richtig ist. ich würde das erstmal beobachten... kannst du sie anfassen? dann fühl doch auch mal an der Brust nach dem Brustbein. daran kannst du den ernährungszustand gut erkennen.

ich habe nicht den Eindruck, dass sie zu wenig ist. und Aufmerksamkeit ist nicht nur "auf dem arm sitzen". das ist auch geschwätziges treiben, federn wuscheln und gegenseitiges putzen, spielen, sie aufjubeln oder kraulen. :D
was machst du denn so wenn sie das macht? kraulst du auch? spielst du?
einen herzlichen Gruß von Larissa, Agathe und Rudi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste