Filzstift zerbrochen
#1
Hallo zusammen,

Ich kam heute Morgen zum Käfig und sah vom weiten nur eine schwarze Brust bei Romy und hatte erst Panik sie hätte sich gerupft. Wie sich heraus stellte lag ein Stabilo Filzstift in ihrem Käfig den sie kaputt bekommen hat.

Romy hatte auch Reste am Schnabel den ich nun direkt gesäubert habe. Im Moment frisst Sie ihr Frühstück aus frischem Mais und macht einen munteren Eindruck.

Dennoch mache ich mir Sorgen, da ich nicht sagen kann wieviel sie von dem Zeug vielleicht verschluckt haben könnte.
Zitieren
#2
Hallo!
Hab hier noch gar nichts von dir gelesen :D Bist du neu???

Meine Maus hat auch mal einen Stift erwischt. Freiwillig schlucken tun die von dem Zeugs nichts! Falls deine Süße einen Tropfen in den Schnabel bekommen hat, bin ich sicher sie hat es hoch gewürgt. War auf dem Käfigboden Körnerbrei oder sonstiges Vorverdautes zu sehen?

Wenn sie normal frisst und auch mit dem Kot nix auffälliges ist (mal genau gucken, auch auf ältere Häufchen wenn noch da), kannst du eigentlich recht ruhig sein.

Liebe Grüße
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste