Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable - Line: 895 - File: showthread.php PHP 7.2.34-nmm9 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 895 errorHandler->error



Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Gelbwangen Kakadus vergesellschaften
#1
Nochmal Moin ☀️

So, vorgestellt haben wir uns ja gestern (Nacht) schon....

Also zu unserem Vorhaben:

Unseren Gelbwangen-Kaki Luffy (NB 2014) haben wir im Sommer 2015 bekommen...
Haben auch immer nach Partnerinnen für ihn gesucht, aber auch immer mehr festgestellt, dass das garnicht so leicht ist... 

Nun haben wir ENDLICH die Möglichkeit, 2 Gelbwangen-Mädchen zu bekommen (beide NB 2016)... höchste Eisenbahn, denn er sucht immer mehr meine Nähe... und er soll ja Vogel bleiben 😜

Genau wie Luffy sind die beiden nicht an Menschen gewöhnt, haben DNA-Nachweis und Cites und sind beringt.

Erst wollten wir nur ein Mädchen, weil wir Angst hatten, das andere bleibt sonst über bei uns, aber sowohl der Züchter als auch die Papageienhilfe Nord haben uns zu beiden geraten...

Also werden wir eine Voliere für die 2 Neuankömmlinge vorbereiten und sie dann im Laufe des Monats zu uns holen...

Wir planen, Luffy in seiner Voliere und die beiden in einer eigenen ins Esszimmer zu stellen, sodass sie sich in Ruhe aneinander gewöhnen können und keiner Vorrechte auf diesen Standort Geltend machen kann...

Solange die 3 (hoffentlich) zueinander finden, machen wir uns an die Voliere im Wintergarten/Wohnzimmer ... diese wird 2x2x2 m messen (mit der Möglichkeit, in der Mitte zu trennen) tagsüber steht die Voliere auf (das machen wir jetzt auch schon so... Luffys Lieblingsplatz ist AUF der Voliere. Rumfliegend tut er, macht er aber nicht gerne. Sobald Besuch kommt, verdrück er sich wieder IN seine Voliere.

Für die wärmeren Tage haben wir im Garten eine 6x2x2 m Voliere, da werden sie aber nie über Nacht und auch nie ohne Aufsicht sein... (bin im Sommer aber sowie den ganzen Tag im Garten... 3.000 qm Ziergarten wollen gepflegt sein 😜)...

Die Fragen:

Müssen wir auf etwas achten, wenn wir die beiden holen (Toerarzt etc.) damit wir für Liffy kein Risiko eingehen?
Würdet ihr etwas anders machen?
Habt Ihr Tips, wie die Verpaarung vielleicht einfacher wird?
Gibt es andere Ratschläge oder Tips? 

Wir sind für alles dankbar!!!

Ach ja: wenn es Fragen an uns gibt, beantworten wir die natürlich gerne 😊

1.000 dank schonmal!!!

🙌🏼
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Gelbwangen Kakadus vergesellschaften - von Nani - 17.02.2017, 18:56

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vergesellschaften von Goffinhandaufzucht Lilia 6 7.804 12.04.2016, 10:15
Letzter Beitrag: Zebulon
  Weißhauenkakadu-Hahn vergesellschaften - nur mit "was"??? Ronja 17 22.502 23.09.2010, 20:32
Letzter Beitrag: Uhu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste