Nymphiepapa besteigt sein eigenes Baby(????)
#1
Grüß´Euch!
Bevor ich zu meinem Thema komme, möchte ich gerne Alle hier begrüßen und mich bedanken,daß ich mich hier registrieren durfte!

Nun aber mein Problem!

Ich habe ein 28 Tage altes Nymphiebaby,das heute zum 1.Mal so richtig ausflog und auch sicher auf den Ästen landete.Aber,was sah ich da?Der Papa stieg auf sein eigenes Baby - erst dachte ich,ich habe mich getäuscht,aber gleich darauf machte er es wieder,gerade so wie er sonst seine Bobby besteigt!
Ist das eine Verhaltensstörung oder ist das unter Nymphies normal????
Die Mama hat er ausgesperrt,die sitzt aussen auf dem Nistkasten,sie mag auch gar nicht rein gehen,vor dem Einstiegsloch sitzt das Baby,er "räumt drinnen auf"

(PS:)Würde das ausserdem heissen,daß das Kleine ein
Mädchen ist?

Über Eure Antworten würde ich mich sehr freuen,danke!

LG.Maria!
Zitieren
#2
Hat der pädophile Nymphen-Papa ein hohes Amt in der katholischen Kirche?
Das würde einiges erklären....
LG
Thomas
Liebe Grüße,
Thomas Braunsdorf
Tierheilpraktiker (Tätigkeitsschwerpunkt Papageien)
Lebensenergieberater Tier
Verhaltensberater Papageien
Zitieren
#3
Hallo,
O.o.t.
bodenlach
(30.04.2010, 16:31 )Thomas B.-Tierheilpraktiker schrieb: Das würde einiges erklären....

Diesen "inflationären Gebrauch" von Punkten hätte ich dir nie zugetraut!!!!! Zwink Zwink

Viele Grüße
Susanne
Zitieren
#4
Jaaa, Thomas,
das ist die richtige antwortbodenlach

Bon, ich habe das schon bei meinem WHK papa gesehen der auf seine kleine tochter aufstieg, sie war kaum 3 monate alt.

Sie hat mitgemacht.Pfeif
Zitieren
#5
@ Thomas

Zwink Tja,was mach´ich nun mit ihm? Ihn seines Amtes entheben kann ich ja auch nicht! heimlichlach

@Papugi
ehrlich gesagt,auch wenn ich jetzt weiß,daß das bei diesen Boy´s öfters vorkommt,kann ich doch nicht behaupten,daß ich nun beruhigt bin.... Eek2
Aber danke für die Info!

Bitte,was ist ein WHK?

LG.Maria!
Zitieren
#6
(01.05.2010, 01:55 )Nymphiebande schrieb: Bitte,was ist ein WHK?

LG.Maria!

Hallo Maria.

WHK ist die Abkürzung für Weißhaubenkakadu.

LG
Verena
Zitieren
#7
Danke Verena,

im Nachhinein habe ich mir das dann gedacht....das sind ja die besonders Schönen(schön sind sie ja Alle)

LG.Maria!
Zitieren
#8
Liebe Maria,
(01.05.2010, 01:55 )Nymphiebande schrieb: @ Thomas
Zwink Tja,was mach´ich nun mit ihm? Ihn seines Amtes entheben kann ich ja auch nicht! heimlichlach
Im Ernst: Gar nichts machst Du. Das ist Natur - die sich nicht immer nach unseren menschlichen Moral- und sonstigen Vorstellungen richtet. Papa hat seinen Spaß, und das Jungtier wird's auch überleben.
WHK sind unsere (Weißhaubenkakadus); wir haben sie von Herrn Sterner.
Liebe Grüße,
Thomas
Liebe Grüße,
Thomas Braunsdorf
Tierheilpraktiker (Tätigkeitsschwerpunkt Papageien)
Lebensenergieberater Tier
Verhaltensberater Papageien
Zitieren
#9
Ich hab´s auch schon aufgegeben,ihn ständig runter zu holen,auch die anderen Buben haben´s schon probiert,Henny stand auch schon auf ihr.Inzwischen habe ich auch hier im Forum davon gelesen,scheint wirklich in der Natur dieser Rabauken zu liegen und sowas wie eine Sympathie-Bekundung zu sein(?)....Nun hat sich heute auch die Mama ihr angeboten, der Zwerg hat daraufhin immer an den Krallen der Mama geknappert.Bin gar nicht mehr so sicher,ob es wirklich eine "Sie "ist....

LG.Maria!
Zitieren
#10
Hallo!

Ich denke nicht, dass man aus diesem Verhalten bereits auf das Geschlecht schließen kann. Nymphensittiche werden mit ca. 9 Monaten geschlechtsreif, was man bei Hennen sehr deutlich daran merkt, dass sie sich flach machen und fiepsen. Warum der Vater allerdings seine Kinder besteigt, kann ich mir nicht erklären??! Füßeln oder aufsteigen und kabbeln ist aber bei Jungvögeln untereinander oder mit Altvögeln normal, manchmal landen sie sogar einfach auf einem anderen Vogel, ohne bestimmte Absichten zu haben. Mehr über Nymphensittiche und ihr Verhalten kannst Du hier nachlesen: http://www.nymphensittich-wegweiser.net/ Auch zur Geschlechtsbestimmung sind dort einige Seiten verfasst, vielleicht helfen sie Dir ja weiter.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste