Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Aspergillose / Mykosen
#21
...ich habe heute wieder ein paar neue Fotos von Michelé geschickt bekommen.
Es freut mich sehr zu sehen wie gut es "Coco" mit Michelé und Ihrer Familie erwischt hat, Freude und gleichzeitig macht es mich traurig zu wissen das ich den anderen 3 kein so schönes Zuhause vermitteln konnte. [Bild: 49.gif]
Der Vogelpark in dem sie jetzt sind hat aber wenigstens ein beheizbares Winterquatier! Das konnte der alte Park nicht bieten,an kalten Wintertagen mußte ich täglich zu ihnen raus,da das Trinkwasser zugefroren war!

LG
Diana

Ist das nicht ein wunderschöner Freisitz den die Familie da für Coco gebaut hat,und er ist noch nicht ganz fertig Zustimmung



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

Váslav Havel
Zitieren
#22
Das freut mich Diana,

und ich bin sooo froh, dass es diesem kleinen Kerl gut geht.....

auch wenn ich ihn nicht kenne ist es immer wieder schön zusehen oder hören wenn einem Tier geholfen wurde...


hüte selber gerade einen kleinen, hässlichen alten Hund, der nicht mehr konnte als an der Leine auf der Strasse auf und ab zu gehen bis er sein Gewschäft verrichtet hat. Und ich habe so Freude wenn ich nun sehe wie der alte HUnd wieder Jung wurde und so Freude zeigt wenn er spazieren gehne kann und ohne Leine rumspringen darf. Man erkennt die kleine Dame überhaupt nicht mehr und ich hoffe nun, dass sie bei mir bleiben darf.....denn sonst wären die Täglichen spaziergänge wieder zuende!
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren
#23
Hallo Diana

freue Dich für Coco, es ist so schön dass er Michele mit Familie gefunden hat, bzw. Du hast es möglich gemacht - Wärst Du nicht mit ihm zum TA hättest Du dort auch nicht Michele getroffen.
Warst Du denn schon mal in dem Vogelpark wo die anderen sind oder hattest Du Kontakt? Vielleicht geht es ihnen besser als Du denkst? Nicht jedem Vogel geht es in Privathaltung besser als in einem Vogelpark.

Wir sollten manchmal vielleicht etwas weniger aus Menschensicht und mehr aus "Vogelperspektive" sehen, ob eine Voliere alt und etwas rostig ist, dafür aber viel Platz bietet - im Gegenzug ein kleiner Edelstahlkäfig - was ist besser?

Und viele Papageien sind akklimatisiert, leben draussen, schau die freilebenden Halsbandsittiche und Gelbnackenamazonen im Raum Stuttgart und anderen deutschen Orten an.
Sicherlich gehört ein Schutzhaus in einem Vogelpark dazu, m.W. reichen darin 5 - 10 Grad für "wintergewohnte" Papageien.

Ich weiss es ist so schwer nur annähernd gute Plätze zu finden, wir haben hier in CH zur Zeit auch alle Hände voll zu tun (daher bin ich so selten hier), Vogelparks gibt es kaum, Privathalter haben meistens keine Vorstellung von der Haltung und Tierheime sind oft nicht auf Vögel bzw. Papageien eingerichtet ...., es ist ein Kampf..., und jedesmal wenn wir wenigstens wieder einen Papagei oder Sittich gut unterbringen oder mit einem Partner vergesellschaften oder in einer Gruppe an einem entsprechenden Platz integrieren können sind wir dankbar und glücklich, und wissen, die Zeit, die Arbeit, der Aufwand - es lohnt.
Gruss aus der Schweiz von
Inge
Zitieren
#24
Happy Birthday “ Coco“ Happy Birthday


Heute, genau vor einem Jahr lernte ich meinen Coco mit seiner schweren Aspergillose beim TA. kennen.

Ihr alle hier, hab damals Coco die Daumen gedrückt das er die Aspergillose überlebt……..dafür sagen wir ganz, ganz, lieb DANKEKnuddlel1

Es grenzt fast an einem Wunder das Coco mit dieser Krankheit seinen 1. Geburtstag bei uns feiern kann.

Coco´s Gesundheitszustand ist sehr Stabil…keine schwere Atemnot mehr….. die Körperliche Fitness ist nicht schlecht wenn es darum geht die Männer im Haus anzufliegen um sie zu beißenbodenlach
Was auch einen großen Teil seiner Genesung geholfen hat ist sein Julchen……..seit im März Jule beim uns / ihm eingezogen ist hat er nochmals einen riesen Gesundheitlichen Schritt nach vor gemacht.
Denke das es ihm gutgetan hat wieder unter seines gleichen zu sein.


Nun hoffe ich das es mit meinem Link klappt und ihr euch das Video mit Coco und Julchen ansehen könnt.

http://www.youtube.com/watch?v=Jz1BLK5tPKI

wenn es klappt dann werden noch weitere Filmchen folgen.


LG. Das Geburtstags-Vögelchen mit seinem Fußvolk
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Grüßle Michéle, Julchen, Willi, Rico, ( Coco† Angie† in meinem Herzen)
Zitieren
#25
Wow, Coco,

herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Glück in Deinem Papageienleben bei Michelle!

Ich musste jetzt direkt nach dem alten Video suchen und mal zu vergleichen - so ging es ihm damals:

Bitte beachten: das Video unterliegt einem Copyright!



Ja, und wie Du zu Michelle kamst, daran erinnere ich mich nur zu gut - eine Geschichte, die man kaum glauebn kann, aber auch da hattest Du unwahrscheinliches Glück, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort gewesen zu sein (Michelle, Du aber auch!!!)

Daher Euch allen noch viel Glück in allen Lebenslagen!
Liebe Grüße
Gitti
Zitieren
#26
Guten Morgen Michele,

ich schließe mich gleich mal an!

Happy Birthday Coco fürs einjährige Zusammenleben mit Deiner Familie.

Wünsche Euch allen, dass Ihr noch viele Jahre miteinander verbringen könnt.
Viele Grüße

Helmuth
Zitieren
#27
Hallo zusammen,


Ja, wir hatten damals alle richtig Glück.Dance
Coco hat mich gefunden und ich bin gleich meinem Herz gefolgt und habe ihn zu mir genommen.
Durch Coco glaube ich wieder an kleine Wunder auf dieser Welt.
Habe auch durch ihn viele liebe Menschen kennengelerntKnuddel

Dir liebe Gitti drück ich auch ganz fest die Daumen damit es dem süßen Dumbo bald wieder besser geht.
Liebe Gitti, du musst immer fest daran glauben dann wird auch bei Dumbo ein kleines Wunder geschehen.

Meine Omi hat immer gesagt…..die Hoffnung und der Glaube ans Gute stirb zuletzt.


Wünsche Euch allen noch nen schönen weißen Wintertag.

http://www.youtube.com/watch?v=Jz1BLK5tPKI

LG. Michéle

PS. Wenn ihr den Link oben aufmacht dann ist rechts oben im Bild noch ein Filmchen.
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Grüßle Michéle, Julchen, Willi, Rico, ( Coco† Angie† in meinem Herzen)
Zitieren
#28
Hallo Zusammen,

Ich habe heute mal keine Fragen oder Probleme;-))
Wollte Euch nur ein paar Bilder von Coco und seinen Freuden zeigen.

Ich hoffe sie gefallen Euch…grins…..das Video ist nicht ganz so toll von den Aufnahmen her aber man kann Coco bei seiner Lieblingsbeschäftigung erkennen.
Coco geht es Gesundheitlich gut und er genießt die Sonne.

http://www.youtube.com/watch?v=_pDvadXnAdU


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Grüßle Michéle, Julchen, Willi, Rico, ( Coco† Angie† in meinem Herzen)
Zitieren
#29
Hallöchen,

super tolle Fotos. Auch das Video ist schön.

Hoffe ihr könnt noch so manchen schönen Tag geniessen.
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren
#30
Ach,

sind das tolle Bilder! Wer hätte das damals gedacht, als Coco so schwer krank beim TA saß und nur wenige Stunden über Leben und Tod entschieden haben ... und heute ... nee, es gibt doch noch Wunder.

Und jetzt ist er auch noch verliebt, in Willi ... es ist einfach zu schön anzusehen, die drei grünen Monster.
Liebe Grüße
Gitti
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Coco´s schwere Aspergillose Dobifrauchen 9 6.788 09.03.2008, 17:03
Letzter Beitrag: Diana
  Aspergillose Céline 10 8.890 03.03.2007, 19:07
Letzter Beitrag: Céline

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste