Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Chris und Sarah beissen
#21
Hallo Chris Zwink

Ok Danke fuer die Nachricht ich werde nicht vor dem Wochenende antworten koennen, da ich selber gerade mit """Hausaufgaben """"

ueberschuettet werede.... ABER....................................................................................... diese Hausaufgaben weerden Euch hoffentlich zu Gute kommen !!!

Love M.

Tschau-schild
Zitieren
#22
Hallo Chris :-)

Da bin ich wieder....Hausaufgaben abgesendet und befor die neachsten kommen dachte ich ich melde mich dann mal besser :-)

Erst einmal glueckwunsch zu deiner letzten PostBeifall

So Jetzt stell Dir mal vor Poko ist Sahrah und Nanuk mein kleiner Rueppel papagei bist Du und ich dein Man LOL!!!!

Ok Der hintergrund Poko (Faecher papagei) sitzt gern bei mir auf der schulter, sie tut das wann immer sie die Moeglichkeit hat hat und mal klettert sie auf die schulter mal fliegt sie auf die schulter etc...wenn ich irgendwohin gehe pfeife ich einmal und schwubs kommt sie angeflogen und geht mit mir im haus Spazieren.
Sooooooooooooooooooooooooooooo

Poko "sitzt" (verhalten) Bei mir auf der schulter.

da Poko dieses verhalten Beibehaelt oder in der Zukunft noch mehr tun wird (wenn ich sie lasse), koennen wir annehmen das """"Irgendetwas"""" dieses Verhalten auf der Schulter zu sitzen verstaerkt......Und Ne...sie bekommt kein leckerlie....


So jezt bringen wir nanuk ins spiel...... Nanuk ist 12 wochen alt oder so hat heute uebrigens seinen ersten Flug gehabt !!!!

Ok Nanuk musste gestern auf sein Essen warten musste ich erst warm machen... da Sie gut sitzen kann, setzte ich sie mir auf meine rechte Schulter...... Oh je.... Poko kam angeflogen und wollte auf nanuk los......um Sie zu "Beissen". Soooooooooooooooooooooooooo

Ich weiss aus erfarung das Pko GERNE bei mir auf der Schulter sitzt.
Also habe ich poko auf meine hand aufsteigen lassen und sie auf den Tisch getsetzt. Poko flog wieder auf meine Schulter und wollte Nanuk 2Beissen", gleiches spiel von mir (verhalten), Beim dritten mal...Habe ich sehen koennen das Poko erst einmal """""nanuk nur angesehen hat OHNE beissen zu wollen"""" BINGO!!!! Ich habe Good Girl gesagt und mit Ihr geschmust. nach dem Schmusen wollte sie wieder Beissen... Also wieder auf die hand und dann auf den tisch...

Um es Kurz zu machen.... Ich habe poko innerhalb von wenigen Minuten beigebracht OHNE STRESS OHNE FUTTER zu geben, STRAFE ETC>>>> Das es sich Fuer Sie """LOHNT"""" (Die unmittelbare Konsequenz) nanuk NICHT zu beissen.... Im gegenteil, jedesmal wenn sie mir mit """Ihrer Koerpersparche"""" angedeutet hat das sie ""NICHT""" beissen wollte wurde von mir belohnt damit das sie auf der Schulter bleiben durfte!!! Ich habe ihr ausserdem auch ""Mehr"""aufmerksamkeit gegeben. Das Heist

1. Sie hat gelernt nanuk nicht zu beissen.
2. Sie hat gelernt was anstelle des Beissens zu tun = Nanuk (derzeit) zu tolerieren.
3. Sie hat gelernt das wenn nanuk auf der Schulter ist...Sie mehr aufmerksamkei von mir bekommt.

Der Naechste schritt mit Poko (Heute angefangen) ist nun sie miteinzubeziehen wenn nanuk gefuettert wird. Sie sitzt neben ihr und wenn """Ihre Koepersparche entspannt ist"""" sage ich "Good girl" und gebe ihr in diesem Fall etwas von nanuks futter BINGO! sie lernt nun sehr schnell etwas fuer sie positives aus nanuks neahe zu sehen macht sinn. oder??? :-)

So Chris wir wissen das dein mann fuer Sarah wichtig ist, so es liegt nun an deinem mann richtig zu reagieren genau wie dein Verhalten wichtig ist und du bist auf dem richtigen weg.

So lese dir das mal alles in Ruhe bitte durch und lese dir bitte auch noch einmal meine letzten Posts hier durch....

Hast Du fragen????
Kannst Du mir nun meine fragen beantworten...WAS macht dein Mann ???
Was mag Sarah ausser deinem Mann?

Alles liebeKnuddlel1

Marcus
Zitieren
#23
Lieber Marcus,

bitte entschuldige, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe!!!!!pardon

Mein Jüngster im Menschenschwarm beschäftigt mich derzeit fast pausenlos!!! Gibt eben nicht nur bei gefiederten Schwarmmitgliedern Probleme in der Pubertät....

Aber daran liegt es auch nicht ausschließlich, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe!!! Sarah ist nämlich auf dem besten Wege dazu, ein richtiger "Sonnenschein-Kakadu" zu werden. Sie läßt sich inzwischen auch von mir hochheben und kommt zu mir, ohne dass sie mich gleich angreift. Mein Mann ist zwar zurzeit auch in Urlaub, aber die Jungs sind ja noch hier. Ich kann Sarah problemlos mit auf den Tisch, auf unsere "Mauer" oder sonstwo hinsetzen und dort auch meistens gleich beim ersten Anlauf wieder mitnehmen.

Lediglich eine Ausnahme gab es, aber da hat sie auch mein Jüngster "heiß" gemacht und sie regelrecht auf mich gehetzt - so ist der nette Nachwuchs eben zeitweise.Zwink Ich habe dann halt leider den Fehler gemacht und bin wieder auf den Sessel gehüpft (hatte keine Schuhe an). Aber Sarah hatte sich auch wieder sehr schnell beruhigt und ging zum Käfig zurück.

Jetzt bin ich gespannt, wie es ist, wenn mein Mann wieder hier ist. Aber ich glaube, dass wir die größte Hürde genommen haben und den Rest jetzt auch noch schaffen.

Ich melde mich nächste Woche und berichte, wie es gelaufen ist!

Liebe Grüße

Chris
Zitieren
#24
Hallo Chris,

Danke fuer die Nachricht,

es freut mic zu hoehren das du langsam votschritte machst.

Versuche sarah zu "lesen" Ihre korpersprache, versuche deinem sohn zu erklaeren das es ueberhaupt nicht witzig ist wenn sarh beist.

Da es fuer sie eine funktion erfuellt und wenn ihr alle zusammen leben wollt und du dich mit Sarah anfeunden moechtest und eine beziehung haben wollt waere es toll wenn dein Sohn und dein Mann dich unterstuetzen wuerden.

Falls nicht......Keule Koennen sie geren Hausaufgaben aufbekommen bodenlach

ne im ernst chris es ist wirklich wichtig das Ihr alle zusammen arbeitet dann wird sarah sehr schnell lernen das es nicht verstaerkend ist fuer sie auf dich loszugehen etc....
Ihr muesst Konsequent sein = verwechsel Konsequent bitte nicht mit bestrafennn etc... Regeln werden verinbart Wenn Dann 9im positiven gemeint) dann weis sarah was laueft und was Ihr den meisten Spass bringt und das es sich nicht mehr lohnt dich zu beissen. Sie wird ausserdem lernen Dir mehr und mehr zu vertaruen da du Ihre Koerpersprache deutest und dich dementsprechen verhaelst....

Bitte sei so lieb (Ich weiss ich nerve...) und beantworte meine Fragen Da Du weist Verhalten hat eine Function. hatte ich also einen Grund diese Fragen zu stellen.

TrommelTschau-schild
Marcus

Zitieren
#25
Hi Chris,

how is it going?

wie gehts wie stehts mit Sarah?

moechtest Du weiter machen?
oder ist alles ok?

Tschau-schild

Marcus
Zitieren
#26
Lieber Marcus,

sorry, aber bei uns war familiär so einiges los (Krankheiten, Abitur, Autounfall). Darüber habe ich Dich leider einfach verdrängt!Heul

Aber das positive daran ist, dass ich mit Sarah inzwischen sehr sehr gut zurechtkomme! Wie Du wolltest "LESE" ich Sarah jetzt und akzeptiere ihren Wunsch auf Distanz, wenn er denn vorhanden ist.

Wir waren ja schon immer davon überzeugt, dass Sarah unsere Worte sehr gut versteht, aber jetzt fühle ich mich darin noch mehr bestätigt. Sie geht viel respektvoller mit mir um, auch wenn ich sie doch ab und zu gegen ihren Willen von A nach B trage. Früher folgte dann ein Biss bzw. ein Beißversuch während jetzt ein kurzer Laut oder ein fast zärtliches Knabbern folgt. Ich rede noch mehr mit ihr, warum sie jetzt von A nach B muss und erkläre ihr alles wie einem kleinen Kind.

Nach wie vor scheint sie die Herren hier im Haus zu bevorzugen, aber sie toleriert mich inzwischen fast immer - wenn ich eben ab und zu auch den von ihr gewünschten Sicherheitsabstand einhalte. Abgesehen davon ist sie sehr eifersüchtig! Sie kann es nicht haben, wenn mein Mann und ich uns küssen und sie nicht mittendrinn sitzt! Ist sie zuerst bei meinem Mann und ich komme dazu, dann ist allerdings nach wie vor Vorsicht geboten. Manchmal akzeptiert sie mich auch dann, aber manchmal eben nicht.

Mit ihrem jetzigen Verhalten kann ich sehr gut leben - vor allem, weil sie mich auch nicht mehr angreift, wenn sie mit mir alleine ist. Ich habe zwar dann manchmal noch immer Angst, dass sie mir in die Finger beißt, aber das passiert nicht mehr.

Lieber Marcus, ich danke Dir für Deine Betreuung und die vielen guten Ratschläge! Anhand Deiner Beispiele konnte ich mich und Sarah doch genauer beobachten und einschätzen lernen! Es ist so schön zu sehen, dass Sarah sich auch freut, wenn "nur" ich wieder hier auftauche.

Herzlichen Dank - auch von Sarah und dem restlichen Menschenschwarm!!

Liebe Grüße

ChrisKnuddelKnuddlel1
Zitieren
#27
Liebe Chris und liebe Sarah, Knuddlel1

ich war viel unterwegs in der letzten Zeit und kann daher leider erst jetzt antworten.

danke fuer die netten worte aber das Lob gebuehrt dir chris, denn du hast mit Sahra gerabeitet.

Ist es nicht toll wie gut es mit gegenseitigem Vertrauen funktioniert? Zwink

Kein "Dominieren" kein zeigen "wer hier der Boss ist" war noetig.....


Alles erdenklich gute fuer euere gemeinsame Zukunft und wenn mal ein zwick von Sahrah kommen sollte..... frage Dich enfach was war Die motivation.....von Ihrer seite aus gesehen. Lese Sie wie du es schon so toll machst und ich wette In der Zukunft wirst du mehr und mehr ihr vertauen gewinnen und Dein Mann macht die Hausaufgaben.... bodenlach

Alles liebe fuer Euch

marcus
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Beissen - Probleme mit "unberechenbarem" Beissen bei Kakadus Gitti 6 6.868 29.12.2008, 16:36
Letzter Beitrag: petra666

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste