Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

HILFE, ich verstehe meine Kakadus nicht!
#1
Hallo Allerseits,
wie der Titel schon sagt, verstehe ich meine Rosas, besonders die Hähne nicht mehr! Genervt
Eigentlich habe ich gedacht, es gibt so was, wie eine Rang-, bzw. Hackordnung.
Hier scheint die Ordnung teils im Sekundentakt zu wechseln.
Mal stirbt Luca vor Angst und flüchtet panisch, weil Sinan ihn schräg anguckt und kurz danach ist es genau umgekehrt, dann jagt Luca Sinan durch die Voli, dass der, wie ein zitterndes, japsendes Häufchen Elend in eine Ecke gedrängt auf dem Boden hockt.
Im Moment traue ich mich nicht mehr, Luca bei den anderen zu lassen, wenn ich nicht da bin, auch, weil Layla so gar keinen Stress gebrauchen kann, damit sie nicht direkt wieder ihren Flügel aufbeißt!Heul
Heute morgen dann folgendes Szenario:
Sinan und Luca spielen nicht weit voneinander auf dem Boden. Plötzlich senkt Luca den Kopf und stiefelt auf Sinan zu. Der fängt wie verrückt an, zu zittern und wird zur Salzsäule.
1 Minute später richtet sich Sinan auf und Luca zittert, Sinan rennt auf ihn zu und Luca flüchtet völlig kopflos.
Ist das normal? Gibt es nun einen Chef oder nicht? Bei den Mädels ist das klar geregelt... Muss ich mir Sorgen machen? Ist die Trennung übertrieben, wenn ich die 4 nicht beobachten kann? Sind es der Frühling und die Hormone? Gibt sich das wieder?
Hoffe, das mich jemand aufklären kann!!!
Danke schon mal,
lg
Sabine
Zitieren
#2
Servus,

spontan würd ich mal auf "(Frühlings)Hormone" tippen. Irgendwie hört sich das nach Machogehabe an. Die Hähne manteln sich halt auf und produzieren sich vor ihren Mädels.

Aber so wirklich helfen kann ich Dir da nicht, dazu kenne ich Rosakakadus zu wenig und weiß auch nicht, wie man so ein Verhalten schwarmmäßig einordnen muss.

Ob Du die Geier trennen solltest kann ich Dir nicht sagen, da solltest Du Deinen Bauch sprechen lassen. Ich denk mal, dass es wichtig ist genügend Rückzugsmöglichkeiten vorzuhalten. In einem Forum, ohne Live Kenntins der Umgebung und der Vogelchraktere ist es schwer Deine Fragen zielführend zu beantworten.

Vielleicht legt sich das Verhalten in ein paar Woch3en wieder, wenn der Frühling vorbei ist.

Viele Grüße

humboldt
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meine kakadus mögen keine Kinder Rahel 3 6.115 19.05.2015, 13:46
Letzter Beitrag: Alfred
  Hilfe, ich weiß nicht weiter Bubidubidu 31 25.366 12.02.2011, 10:00
Letzter Beitrag: Bubidubidu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste