Metallstückchen oder sonstiges im Magen
#1
Hallo an euch alle,

Der eine oder der andere weiss bestimmt dass, als wir letztes Jahr unseren Charly abgeholt haben, ca 40-50 Stuecke Metall in seinem Magen waren. Das kam bei der Röntgenaufnahme heraus als wir ihn für den Gesundheitscheck zum Dok brachten. Laut Telefongespräch mit der Vorbesitzerin hatte er eine Lampe kaputtgemacht und wahrscheinlich das Kabel teils aufgegessen.
Das war am 1. August 2011. Erst bekam er täglich Parafinöl und der Grossteil der Metallteile wurde auf natürliche Weise abgeführt. Die letzten 5 Teilchen hielten sich hartnäckig und von März bis Juni gab es keine Veränderung. Doch dann brachte uns der Herr Doktor Manderscheid diese indischen Flohsamen. Innerhalb kürzester Zeit war alles Metall aus dem kleinen Körper.
Dieses PSYLLIUM GRAINES sind kleine Samen die enorm aufquellen und somit den Magen putzen.
Falls jemand ein ähnliches Problem hat, kann ich nur zu Flohsamen raten, bei Metall natürlich erst nach Rücksprache mit dem Arzt.
Liebe Grüsse aus Luxemburg.
Karin
Zitieren
#2
Vielen dank,
das ist aber eine sehr wichtige information...ich habe rezepte fur die beschriebene situation und metallvergiftung...schon gegeben hier
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Seidenjäckchen für Kakadus kakadei 3 7.582 02.07.2012, 12:53
Letzter Beitrag: Jay

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste