Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Planung einer Außenvoliere
#1
Hallo zusammen,

wie einige von Euch wissen, plane ich eine neue Innenvoliere mit Zugang in den Garten. Ich habe nun ein Angebot darüber, kann aber nicht beurteilen ob der Preis gerechtfertigt ist. In meiner gegend gibt es sonst keinen Volierenbauer so daß ich kein Gegenangebot einholen kann. Der Spaß hier soll knapp 2.000€ inkl, Aufbau kosten. Hier die Daten:

Voliere innen ca. 100 x 407 x 240 cm
Draht 25,4 x 25,4 x 2,05 mm bestehend aus:

1 Türelement mit einem 3er Edelstahlfutterdrehteller incl. Näpfe versehen
(Türhöhe ca. 150 cm)

5 Seitenelemente mit weißer PVC-Platte versehen

1 Element mit weißer PVC-Platte und einer ca. 40 x 40 cm großen
Ein/Ausflugklappe versehen

5 Seitenelemente mit Draht versehen

Dachelemente

Scharrschutz an allen Elementen mit Draht ca. 40 cm hoch

Befestigungsmaterial

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Voliere außen 200 x 300 x 200 cm

Draht 25,4 x 25,4 x 2,05 mm

Elemente von jetziger Voliere innen werden mit verbaut( 2x1x1)

Befestigungsmaterial


Und was meint Ihr? Ist der Preis angebracht?
Zitieren
#2
Bin kein Profi, wenn ich aber die Preise in der Schweiz von Volieren sehe...ja.

Da kostet eine zum Beispiel 1m 1m 2m also ein Quadratmeter und 2m Höhe ca. 500.- schweizerfranken. Neu.

Das sind ca. 350 Euro.
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren
#3
Moin,

grob überschlagen hört sich das gar nicht mal teuer an.
Allein, wenn Du die Teile als Standardteile kaufen würdest, würdest Du bei ca. 1400-1500€ liegen, und da sind die Sondermaße für die Innenvoli und der Aufbau nicht mit drin Zwink

Ansonsten hol Dir doch einfach noch 1-2 Angebote von Volibauern aus dem Netz, die liefern auch Ja

Grüsse ausm Ruhrpott

von Zebulon, der grad auch auf ein paar Teile wartet Zwink
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#4
Hallo,

ich würde auch noch bei anderen Volierenbauern anfragen und Preise vergleichen. Finde den Preis aber für diese Größe schon ganz ok, allerdings vermute ich mal, dass es verzinkter Draht sein wird, gell? Davon rate ich Euch dringend ab, dann schaut lieber, dass Ihr Edelstahldraht bekommt, dann wird das Ganze zwar teurer, aber Ihr habt dann die Sicherheit, dass sie sich keine schleichende Vergiftungen mit den Jahren holen können.

Dieser Volierenbauer soll gute Volieren mit Edelstahldraht bauen:

http://www.volierentraum.de

Und auch hier kannst Du ein Angebot einholen und auch nachlesen, welche Erfahrungen diese Halter mit verzinkten Drähten gemacht haben und weshalb sie umgestiegen sind:

http://www.edelstahlvolieren.de
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Außenvoliere fudu 1 2.252 18.10.2016, 10:30
Letzter Beitrag: Zebulon
Frage Welche Drahtstärke und Maschenweite für Außenvoliere? ichbinrosa 8 8.392 23.03.2011, 19:01
Letzter Beitrag: ichbinrosa
  Winterzeit und Außenvoliere Cayenne 11 11.663 31.12.2009, 14:19
Letzter Beitrag: Cayenne
  Tagebuch einer schwierigen Verpaarung gonzo 16 17.461 15.01.2009, 12:48
Letzter Beitrag: NoelleRo
  Wie gewöhnt man einer NB das feste beißen ab? jenmi 9 12.655 28.05.2007, 20:04
Letzter Beitrag: jenmi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste