Aviator Fluggeschirr
#21
da sich meine komplett anfassen lässt, wäre das anziehen kein Problem wenn sie NICHT SO SCHRECKLICHE ANGST VOR DIESEM RIESIGEN GEMEINEN UNHEIMLICHEN FADENARTIGEN NYLONDING hätte.
*seufz*
Zitieren
#22
(20.09.2013, 17:12 )LAW schrieb: da sich meine komplett anfassen lässt, wäre das anziehen kein Problem wenn sie NICHT SO SCHRECKLICHE ANGST VOR DIESEM RIESIGEN GEMEINEN UNHEIMLICHEN FADENARTIGEN NYLONDING hätte.
*seufz*

Das kannst Du ja fürs erste mal zusammenrollen und irgendwodrin verstecken. Vielleicht nimmst Du eine Papphülse aus der sie dieses "schöckliche Ding auspacken" kann.
Zitieren
#23
(20.09.2013, 17:47 )humboldt schrieb: Das kannst Du ja fürs erste mal zusammenrollen und irgendwodrin verstecken. Vielleicht nimmst Du eine Papphülse aus der sie dieses "schöckliche Ding auspacken" kann.

Da müsstest Du aber bei Geiern wie unseren nen Haufen Aviatoren kaufen heimlichlach
Was ausgepackt wird, wird auch SOFORT zerstört, wenn es nicht aus Edelstahl ist bodenlach
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#24
Tipp zum Aviator für Kakadus...

wir trainieren auch mit dem Aviator und ich habe am Anfang einen entscheidenden Fehler gemacht, ich habe ihn zu "klein" gekauft, hatte die korrekte Größe gleich für das Training benutzt. Beginnen sollte man aber gerade bei Kakadus mit einer Nummer größer. Dann wird das Ausziehen komfortabler. Bei Kakadus sollte man auch die Kopfschlaufe nicht von hinten nach vorne, sondern von unten nach oben ausziehen.

Wie genau man das Anlegen trainiert und welche Trainings im Vorfeld hilfreich sind, richtet sich nach jedem Vogel ganz individuell, wie zahm er ist, was er schon von Hause aus mitmacht.

Geflogen wird dann, wenn das An- und Ausziehen gut klappt, mit dem korrekt sitzenden Aviator. Wer Fragen zum Aviator hat, kann sich an PapageienFlug wenden. Ich empfehle wirklich den direkten Austausch zu suchen, damit man möglichst wenige Fehler macht.

Übrigens, wir haben am WE einen WS besucht und ich kann nur sagen, dass war klasse. Dort flog auch ein kleiner Goffin... und beim nächsten fliegen wir mit...
Zitieren
#25
Mein Aviator wurde bereits so bespielt, dass er geschrottet ist.
Macht aber nix... Ich trainiere trotzdem weiter.
Durchsteigen durch die große Aviator-Schlaufe und den Aviator auf den Rücken legen bzw. drüberstreifen klappt schon. Allerdings ist die Kopfschlaufe kaputt und die Flugleine abgebissen.

Andreas Zenger hat mir das alles schön erklärt, auch mit dem über den Kopf streifen bzw. an- und ausziehen von vorne

Jetzt muss ich mir halt demnächst einen neuen funktionierenden Aviator kaufen.

Ich glaub das ist Masche heimlichlach
Zitieren
#26
Wusstest du nicht, der Andy Zenger arbeitet mit den Geiern zusammen... (hehe... lol)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Konfus harness / aviator uschi550 1 2.433 18.12.2013, 18:55
Letzter Beitrag: LAW
  Aviator Dvd Papugi 16 9.143 11.05.2011, 21:02
Letzter Beitrag: Uhu
  Aviator devd Papugi 0 981 28.04.2011, 12:41
Letzter Beitrag: Papugi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste