Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Hallo und guten Tag ihr lieben Kakadu Besitzer
#11
Zitat:Er sitzt gerade wieder bei mir und will kuscheln.Ist es schlimm wenn ich ihn ständig abknutsche???Er sitzt dann auf meine Knie und ich zieh ne an meine Brust und knutsch ne voll.Rede mit ihm und er klopft.

Dann Knutsche ich ihn im Klopf tackt😂😂😂😂bitte nicht lachen Ich bin nicht verrückt.Aber ich glaub so schrecklich findet er das nicht.Ich Rede viel mit ihm.Hab ich aber schon immer getan.Er Reagier auch!!!Gedult ist kein Thema den ich bin Mitte 40 und hab nen Sohn der schon allein Wohnt.Deswegen ist er gerade voll mein schmuse Ersatz.
Ist doch toll. Wenn er klopft dann ist er glücklich. Was willst Du mehr? Und nein, es ist nicht schlimm wenn Du ihn abknutschst denn das fördert sein Vertrauen in Dich. Schließlich bist Du für ihn der Kakadufamilienersatz. Und dazu gehört auch die körperliche Nähe, knutschen und so. Kakadus unter sich machen das ja auch, nur halt auf kakaduisch.
Aber vergiß dabei nie die Ecken und Kanten. Wenn er nicht möchte dann halt nicht. Die haben schon ihren eigenen Kopf.

Ich erzähl Dir mal wegen Vertrauen wie das mit meiner verstorbenen Louise war:
Sie hatte eine Zinkvergiftung, sehr schlechter Käfig. Mußte behandelt werden, täglich eine Spritze zum Ausleiten des Zink. Ich konnte deshalb aber nicht jeden Tag die 100Km zum Tierarzt fahren, gab ihr die Spritzen nach Anleitung des Tierarztes selber. Das ging folgendermaßem vor sich: Ich warf Louise ein Geschirrhandtuch über, davor hatte sie keine Angst, wickelte sie darin leicht ein und trug sie zum Tisch wo die Spritze schon vorbereitet lag. Dort legte ich Louise auf den Rücken. Nun bedeckte ich ihre Augen mit einem Zipfel des Tuches und Louise blieb regungslos liegen. So konnte ich ihr die Spritze problemlos verpassen. Danach nahm ich ihr das Tuch von den Augen, Louise drehte sich um und das wars. Sie war nicht sauer oder beleidigt oder sonstwas sondern machte da weiter wo sie vorher spielte.

Allerdings muß ich sagen daß ich weder vorher noch danach ein derartig unbegrenztes Vertrauen nochmals erlebt habe. War schon was besonderes.

Mit dieser Schilderung will ich Dir nur aufzeigen daß im Verhältnis von unsereinem zu einem Tier, egal welchem, nun mal nichts unmöglich ist.
[Bild: globus.gif]
Viele Grüße, Alfred
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Hallo und guten Tag ihr lieben Kakadu Besitzer - von Alfred - 18.03.2018, 16:23

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Papageien Besitzer Verstorben Reiner-007 2 3.628 07.11.2016, 22:19
Letzter Beitrag: Reiner-007
  Guten Morgen Tierheim Worms 1 3.779 10.06.2015, 16:42
Letzter Beitrag: Alfred
  Hallo, möchte mich vorstellen, habe seit 1 Jahr ein Kakadu Jonny 161 156.735 18.04.2011, 10:18
Letzter Beitrag: Karin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste