Holzzeuchs
#31
Und noch einen

       
ausgehöhlter Stamm und Boden mit ausgefräster Nestmulde

           
Die Eingänge und die offene Kontrollklappe

Der Stamm ist dieses mal mit Boden und Deckel insgesamt 110cm hoch, hat einen Durchmesser von etwas über 50 cm und einen ausgefrästen Hohlraum von ca 30 cm.

Das Gebilde steht nun zum Trocknen im Carport und wird Reservestamm für unsere.

Grüsse aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#32
Gigantisch , ganz toll gefällt mir super.

Das war bestimmt ne Wahnsinns Arbeit.

LG Gisela
Zitieren
#33
So, nun war unsere älteste Futterschale dran, die sah inzwischen wirklich schlimm aus

       
da gings eben nicht mehr nur ums reinigen, die war doch schon recht angefressen

Also hab ich mir die Schale und eine Flex mit Fächerscheibe genommen und bin kurz drüber

   
nach dem Einölen sah sie dann wieder annehmbar aus

   
wie lang das halten wird, kann man schon erkennen heimlichlach

Grüsse aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#34
Wow, die ist ja wieder wie neu!

Nun ja, die Geier möchten eben nicht, das Du langeweile bekommst heimlichlach
Gruß
Tina
Zitieren
#35
Ist ja im Prinzip auch wie ne neue Schale. Zwink

Ich bau doch alles aus Schrottholz und muss das eben zurechtfräsen und -schleifen,
nun hab ich eben wieder Schrott zurechtgeschliffen heimlichlach

Aber die Schale ist nun 5 Jahre alt, bei der Materialstärke wird die auch bei regelmässigem Nachschleifen wahrscheinlich länger halten als ich bodenlach
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#36
(18.04.2011, 10:43 )Zebulon schrieb: .........ausgehöhlter Stamm und Boden mit ausgefräster Nestmulde


...............Grüsse aus dem Pott

hallo Zebulon,
und wieviel wiegt das ding?
Zitieren
#37
Da musst Du Dich aber etwas gedulden, ich muss erst mal eine Waage finden, wo ich das drauf stellen kann.
(Wir haben so eine moderne Glaswaage als Personenwaage, die mag ich nich kaputt machen dafür heimlichlach )

Dürfte aber so in dem Bereich über 60kg liegen (grob geschätzt durch anheben Zwink)

Grüsse aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#38
lass sein Zebulon..behalte deine waage fur dichdaumendruck
deine antwort genugt mir..
ich hebe nur 40 englische pfund hoch..das is nix fur michAetsch
finde viel leichter meine eigenen holznestbox zu machen und nach meiner erfahrung andert es nix fur die vogel...Tschau-schild
Zitieren
#39
Klar reicht eine Holzkiste, so ein Stamm hält nur länger.....
und ist einfach schön Zwink
(In Wirklichkeit gehts nur um schöner heimlichlach)
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#40
Letztens fand ich eine Leiche in der Außenvoliere....
also keine tierische, aber der altgediente Stützbaum aus dem hinteren Teil lag tot am Boden.
Da wir ja nun schon alte Bekannte sind, konnte ich ihn nicht einfach liegen lassen und habe ihn standesgemäß aufgebahrt.

   

   
die tödliche Verletzung

   
aber der Rest war auch schon recht mitgenommen

Nun sollte er nicht einfach so häßlich da rum liegen, also beschloss ich, einige unbedeutende chirurgische Eingriffe vorzunehmen, um ihm zu einem würdigen Aussehen zu verhelfen.

   
chirurgisches Feininstrument

   
nach erfolgter Amputation

...
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste