Jacky und Klara
#1
Nachdem Jacky seinen Status als Besucher hier verloren hatte und eingemeindet wurde, hat er sich recht schnell das Klärchen geschnappt und verkündet, dass die nun seine wär.
Klara fand das sichtlich gut und so sind die beiden in eigene Voliere umgezogen, wo sie viel geschmust, die Nisthöhle eingerichtet und Spaß gehabt haben.

Vor ca. 3 Wochen war dann schon zu sehen, dass Klara etwas dicker wurde (sie wiegt grad ca. 850g Pfeif ).
Wir waren schon etwas besorgt und deshalb gestern extra noch mit ihr bei einer tollen Tierärztin, die aber beruhigt hat und meinte, Klärchen wär in Topform.

Heut mittag gabs noch Rührei und Nudeln und Klärchen hat mal wieder reingehauen wie wild.

Am späten Nachmittag gabs denn Aufruhr drüben, Gitti, Gustav und Piet haben zusammen am Gitter gehangen und lautstark bekundet, dass sie gern rüber zu den beiden wollten.

Der Grund:

   
Klaras erstes Ei

   
die glückliche Mama
(mehr Bilder gibts heut nicht, zu sehr stören wollen wir ja auch nicht)

Sie verhalten sich ähnlich wie Tina und Willi, also zeigen stolz ihr Ei und Jacky nimmts mit dem Verteidigen auch nicht so wirklich genau, will lieber beschmust werden heimlichlach
Klärchen brütet fein auf ihrem Ei rum, kommt zum Futtern kurz raus und verschwindet dann schnell wieder in ihrer Höhle.
Es war also wirklich die richtige Entscheidung, Jacky für Klara zu nehmen, die beiden sind ein tolles Paar geworden in der kurzen Zeit.

fröhliche Grüsse aus dem Pott
Zitieren
#2
So, nun auch mit dem Herrn des Hauses

   
Klara und Jacky von oben

   
von vorn, die Klappe muss offen bleiben, sonst ist die Höhle "böse"

   
Klara liebt ihr erstes Ei

   
und Jacky passt auf, was sie da macht.

Läuft alles prima, nur Jacky braucht manchmal noch "Starthilfe". heimlichlach
Gestern abend musste die beste aller Frauen ihn zum Schlafen in die Höhle setzen, allein hat er sich erst mal nicht getraut.

Grüsse aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#3
und noch ne laterna magica

Bitte beachten: das Video unterliegt einem Copyright!

Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#4
Zum dahinschmelzen. das ist ja eine richtige Lovestory mit Happy-End. Schnief, schnief.
Liebe Grüsse.
Karin
Zitieren
#5
die beiden SCHLAFEN in der Höhle?
auch sonst?
Zitieren
#6
(15.08.2013, 22:51 )LAW schrieb: die beiden SCHLAFEN in der Höhle?
auch sonst?

Nö, normalerweise schlafen sie auf ihrem Lieblingsast.
Aber jetzt muss ja das Ei warm gehalten werden, also ist nachts immer mindestens einer im Nest.
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#7
Ist das schönHupf
Ihr glaubt ja gar nicht wie sehr ich mich für Jacky und Klara freue. Es war eindeutig die richtige Entscheidung Jacky bei euch zu lassen.
Liebe Grüße
Zitieren
#8
Nachdem das mit dem ersten Ei beim Ei blieb, gibts nu die Neuauflage

   
Jacky

   
Klara und Jacky

   
mit neuem Ei(chen)

Der arme Jacky muss meist draussen Wache schieben, Klara hockt auf ihrem Ei, macht sich breit und lässt ihn bisher nicht drauf sitzen heimlichlach
Ist aber wohl eher ein Lustgelege, das Ei ist wirklich recht klein geraten. Als die beste aller Frauen es gesehen hat, meinte sie "Was soll das denn sein? ein Wellensittichei?" bodenlach

Naja, Hauptsache, die Beiden haben Spaß.

Grüsse aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#9
Klara scheint sich so langsam hoch zu arbeiten. Nachdem ja letztes Mal nur ein Ei kam, sind es nun schon 1,5 also ein kleines und nun auch ein normal großes.

   
im direkten Größenvergleich (das kleinere ist das erste)

   
wieder da, wo sie hin gehören

   
da Klara grad draußen ist, um was zu futtern, darf Jacky auch mal auf die Eier aufpassen

   
Kaum ist sie wieder drin, sitzt sie aber schon wieder drauf

   
Alles meins!!!

Revierverhalten uns gegenüber zeigen auch diese Beiden nicht, also an die Eier dran gehen, rausnehmen zum wiegen und Vögel beschmusen ist auch bei denen völlig ok.
Nur Jacky ist grad besonders verschmust, weil Klara ihn schon etwas vernachlässigt und er irgendwie nix zu tun hat.

Grüsse aus dem Pott

Noch ein Nachtrag zu der Revierverteidigung

Bitte beachten: das Video unterliegt einem Copyright!

Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#10
So, das "Spielzeugei" ist erwartungsgemäß unbewohnt, dafür das 2. nicht

   
sieht eindeutig befruchtet aus

Die Eltern brüten vorbildlich (Jacky darf zwischendurch auch mal Zwink), also mal schauen, was draus wird.

Grüsse aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste