Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Meine Nymphensittiche
#11
Hier noch die fehlende Bilder


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe - Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
Dr. Bernhard Grzimek
Zitieren
#12
Also die Voli und die Spielsachen/Klettersachen hast du toll gemacht!!
Hut ab!

Die Pflanze, die in der Voli steht, na ja, bin mir aus weiter Entfernung nicht sicher ob ich die doch ( auch wenn sie nichts anknabbern) rausnehmen würde! ist so eine Sache mit den Zmmerplanzen!

Sicher ist sicher und es wäre ja schade.

Weintrauben darfst du gerne geben, erschrecke aber nicht wenn der KOt etwas dünn ist! Ganz normal! Weintrauben bestehen ja nur fast aus Wasser.

Äste sind sehr gut und wichtig erkundige dich aber welche man geben kann und welche beesser nicht. OK?
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren
#13
Hallo!
Gut dann nehme ich den Pflanzen raus... wollte ihn nur retten, denn er war in einem dunkleren Ecke.... Aber gut, dann bringe ich es in einem anderen Zimmer!
Also mit dem Weintrauben und Äste weiss ich, ich frage die Blätter von den Weintrauben! Kann man es ihnen geben?
LG
Suomirja
Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe - Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
Dr. Bernhard Grzimek
Zitieren
#14
Huhu!

Die Voliere ist echt super klasse. Beifall

Die Pflanze würde ich sofort rausnehmen, auch wenn sie gerade nicht dran knabbern, man weiß ja nie. Hier steht die Pflanze jedenfalls deutlich als giftig beschrieben:

http://www.carmen-spengler.de/gift.html

http://www.gartenundbau.de/service/daten...index.html

Und hier ist man sich nicht ganz sicher:

http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?...halt_c.htm

Doch alles was nicht 100%ig ungiftig ist, stell ich nicht in Vogelreichweite!

Nehm Dir einfach zur Regel: Alles was gestreift und gepfleckt ist, ist sehr wahrscheinlich giftig!

Eine ganz tolle Futterpflanze ist der Golliwoog, den Du über einige Onlineshops wie http://www.ricos-futterkiste.eu erhalten kannst. Zwink Bitte aber nur den Futtergolliwoog den Vögeln reichen, denn bei denen aus dem Gartenmarkt kann man nie wissen, ob sie gespritzt und wie sie gedüngt worden sind!

Welches Obst/Gemüse und welche Äste Du Deinen Nymphies anbieten kannst, kannst Du übrigens hier nachlesen:

http://sittich-info.de/ernaehrung/futterpflanzen.html

http://sittich-info.de/ernaehrung/zweige.html
Zitieren
#15
Da war ich eben etwas zu langsam mit dem Schreiben, aber meine Infos können für Dich ja sicherlich dennoch hilfreich sein. Zwink Also ob Du die Weintraubenblätter geben darfst, weiß ich nicht, ich denke aber mal schon, unsere haben sogar Weinreben als Sitzstangen in der Voliere Smile
Zitieren
#16
Hallo!
Danke für den Links, werde demnächst durchlesen was ich ihnen geben kann und was nicht! Also den Pflanze habe ich schon rausgenommen!
LG
Suomirja
Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe - Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
Dr. Bernhard Grzimek
Zitieren
#17
Toll!

Ich denke die Blätter der Trauben darfst du ruhig geben.

Da haben die Beiden es ja toll getroffen dich gefunden zu haben...
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren
#18
Danke!
Ich bin auch sehr glücklich, dass ich sie habe! Ja
Hier noch ein Paar Bilder von den gestrigen Mahlzeit! Fand echt süss wie sie sich vollgefressen haben! Obwohl sie Mais garnicht so mögen!? Zumindenst haben sie es letzte Woche nicht gemagt! KopfkratzSmile
LG
Suomirja
                   
Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe - Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
Dr. Bernhard Grzimek
Zitieren
#19
Unsere sind auch verrückt nach Zuckermais. Den hole ich ab und an als Leckerchen. Aber zu oft bekommen sie den nicht, weil er doch ganz schön reinhaut und dick machen soll. Zwink

Unsere lieben des Weiteren: Paprika inkl. Kerne, Mohrrüben, Cherrytomaten, Johannisbeeren, Erdbeeren, Äpfel, Gräser, selbstgezogenes Katzengras, Basilikum und andere Küchenkräuter.
Zitieren
#20
Räuberbande schrieb:Unsere lieben des Weiteren: Paprika inkl. Kerne, Mohrrüben, Cherrytomaten, Johannisbeeren, Erdbeeren, Äpfel, Gräser, selbstgezogenes Katzengras, Basilikum und andere Küchenkräuter.
Oh wenn meine so viel lieben würden... Sie essen nur geraspelte Karotten, Apfel, ein bisschen Paprika ebenfalls geraspelt, Lavendel, Grass, Gurken, Brokkoli, und jetzt Mais... Ansonstens ist es ein bisschen schon schwierig sie zu überzeugen, dass andere Sachen auch essbar sind.. Smile
LG
Suomirja
Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe - Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
Dr. Bernhard Grzimek
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Liebenswerte Nymphensittiche Briddy 5 6.795 22.04.2015, 12:18
Letzter Beitrag: eezer
  Umfrage - Wer hält wieviele Nymphensittiche? Gitti 9 14.990 19.11.2012, 00:00
Letzter Beitrag: erika
  Bericht über Nymphensittiche - die kleinen Kakadus Gitti 1 5.479 25.02.2007, 00:29
Letzter Beitrag: NoelleRo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste