Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

neu im forum wer kann mir tipps geben ?
#11
hallo zusammen !!!
ich war heute beim TA gewesen eigentlich hätte ich am mittwoch gehen müssen aber es wurde auf heute verschoben .
was mir heute gesagt wurde ist folgendes , paccolino geht es gut und fühlt sich auch sehr wohl er hatt keine parasiten so wie auch keine zusätzliche erkrankungen jedoch wurde mir geraten das er vorläufig bei einer einzelhaltung bleiben sollte und ihn richtig beschäftigen und ablänken was das rupfen anbelangt .
er wurde gerade zum liebling in der tierklinik wo ich war , Hupf war sehr ein interessanter besuch der geschlecht liegt bei ein weibchen ,wurde mir gesagt . ansonsten alles io die weitere behandlug muss ich mit vitamin tropfen weiter führen um den nachwuchs des gefieder zu stimulieren leider geht der TA nicht davon aus das er jemals eines tages wieder ein super gefieder bekommt , aber das finde ich auch nicht tragisch solange es nicht leidet .

liebe grüsse
paccolino
Zitieren
#12
Hallo Paccolino

Also ich finde es wie andere ebenso mühselig Sätze ohne oder mit äusserst wenigen Satzzeichen zu lesen ...
Das was Du Dir an Arbeit/Zeit erspart mit der nur Kleinschreibung und dem sparen von Satzzeichen ladest Du anderen (uns) an Zeit fürs lesen auf.

Thomas Bitte an Dich hatte überaus Sinn und Zweck, denn viele hier arbeiten nicht wie Du Glücklicher nur 50 % sondern 100 % und haben einfach nicht die Zeit, Geduld und Musse sich durch wirre Schriftsätze zu quälen ... - es geht nicht umTippfehler, die übersehen wir ganz grosszügig Zwink
Aber Du hättest doch die Zeit es uns alles etwas einfacher zu machen (wir nehmen uns die Zeit auch) - und so können alle besser lesen und entsprechende Tipps und Ratschläge geben bzw. Erfahrungsaustausch betreiben - was wiederum allen Kakadus (und anderen Papageien) zu Gute kommt. Yes

Zu Deinem Paccolino - habe seit über 10 Jahren auch einen Kakadu der aufgebissen und offen war, wirklich gut und schön wirds nicht - aber wir sind heute glücklich wenn "nur die Federchen" abgebissen werden und nicht die Haut ...
Gruss aus der Schweiz von
Inge
Zitieren
#13
(10.09.2010, 14:51 )paccolino schrieb: .. jedoch wurde mir geraten das er vorläufig bei einer einzelhaltung bleiben sollte und ihn richtig beschäftigen und ablänken was das rupfen anbelangt .

Und es handelte sich dabei um einen vogelkundigen TA???


(10.09.2010, 14:51 )paccolino schrieb: war sehr ein interessanter besuch der geschlecht liegt bei ein weibchen ,wurde mir gesagt .

Dazu hatte ich am Anfang bereits etwas geschrieben. Zwink
Viele Grüße Heike
Zitieren
#14
Na, Paccolino!!
ist das nicht schon eine verbesserung der schreibweise seit dem ersten post ??
super! noch ein bisschen und du hast es bald geschaft daumendruck

Von einer alten ex-lehrerinMauer

ps
findet niemand "komisch" das ein TA vorschlagt das der vogel alleine bleibt? kennt sich ein TA so weit uber behavior aus?
Was ist eure meinung?
Tschau-schild




(10.09.2010, 14:51 )paccolino schrieb: hallo zusammen !!!
ich war heute beim TA gewesen eigentlich hätte ich am mittwoch gehen müssen aber es wurde auf heute verschoben .
was mir heute gesagt wurde ist folgendes , paccolino geht es gut und fühlt sich auch sehr wohl er hatt keine parasiten so wie auch keine zusätzliche erkrankungen jedoch wurde mir geraten das er vorläufig bei einer einzelhaltung bleiben sollte und ihn richtig beschäftigen und ablänken was das rupfen anbelangt .
er wurde gerade zum liebling in der tierklinik wo ich war , Hupf war sehr ein interessanter besuch der geschlecht liegt bei ein weibchen ,wurde mir gesagt . ansonsten alles io die weitere behandlug muss ich mit vitamin tropfen weiter führen um den nachwuchs des gefieder zu stimulieren leider geht der TA nicht davon aus das er jemals eines tages wieder ein super gefieder bekommt , aber das finde ich auch nicht tragisch solange es nicht leidet .

liebe grüsse
paccolino
Zitieren
#15
Paccolini, Du schreibst Du warst in einer Tierklinik ?
In Baselland ? (Wohnort gem. Deinem Profil) Wo ?
Mich würde auch interessieren ob in dieser Klinik Vogelspezialisten und/oder vogelkundige Tierärzte sind bzw. wo Du warst. Da es leider sehr wenige gibt, sind wir für Feedbacks, Hinweise und Ergänzungen immer dankbar.

Wirkliche Vogelspezialisten gibt es in der Schweiz nur 4, hier unsere Liste von vogelkundigen TÄ und Vogelspezialisten in der Schweiz:
http://www.kakadu-info.de/forum/attachment.php?aid=3495

@Pico und Céline, wir wissen nicht wie der OHK aussieht und was alles war und ist, vielleicht hat der TA wirklichen Grund für diese Empfehlung, ich würde das mal nicht so pauschal "verurteilen".
Gruss aus der Schweiz von
Inge
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  bin neu hier und brauche ein par tipps ?? Biestie 1 4.025 16.11.2009, 19:43
Letzter Beitrag: Uhu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste