Noch 2 Weißhauben
#1
Moin,

heut sind uns zwei (noch) Namenlose "zugeflogen" heimlichlach
(also sie wurden käuflich erworben Zwink)

Die Vorgeschichte ist kurz erzählt:
Beides (verschmuste) Handaufzuchten, jung an einen Züchter verkauft, dort mit 5 weiteren zusammengesetzt, damit sich Paare bilden.
Diese beiden haben sich zusammengefunden und bekamen eine eigene Außenvoliere mit angrenzendem Schutzraum.
Nach einiger Zeit hat sich die Henne von einem Tag auf den anderen ausgezogen, sie läuft hier grad im Unterhemdchen rum.

Annahme ist, daß sie das dummerweise wegen des fehlenden dauernden Menschenkontaktes getan hat (also abrupter Abbruch nach dem Verkauf an den Züchter, der so was auch zeitlich gar nicht könnte).
Darauf weist auch die Tatsache hin, daß sie sofort, wenn sie gekrault wird, versucht, vollständig in die Hand reinzukriechen.

Der Hahn ist zutraulich, aber nicht so aufdringlich wie sie.....hat aber ja auch noch Federn heimlichlach

Naja, sie taten ihm leid und anstatt uns teure voll befiederte Vögel zu verkaufen, hat er uns die Beiden angeboten.

Frau meint, das bekommt sie hin, also wirds wohl so sein.

Plan ist nun, daß die erst mal bei uns im Wohnzimmer wohnen und ihren Menschenkontakt im Überfluss bekommen, solange unten noch die Jungen sind.
Danach werden sie umsiedeln zu Tina und Willi ins Zimmer und weiter den normalen Kontakt zu uns haben.

Wenn alles so läuft, wie wir uns das vorstellen, wird das unser zweites Zuchtpaar aus Handaufzuchten.

Erste Bilder (nur 2, die sollen heut erst mal in Ruhe die neue Umgebung kennen lernen)


       
nette Gesichter haben auf jeden Fall beide, finden wir

Grüssle aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#2
Morgäääähn,

Herzlichen Glückwunsch zum den beiden hübschen Neuzugängen Zwink

Die beiden sind symphatisch auch wenn du ihnen mal erklären musst das modische Kurzhaarschnitte bei Kakadus nicht so dolle aussehen Pfeif

Aber das bekommt ihr sicher wieder hin.

LG
Verena
Zitieren
#3
(16.08.2010, 08:55 )Saphira schrieb: Morgäääähn,

Herzlichen Glückwunsch zum den beiden hübschen Neuzugängen

Die beiden sind symphatisch ...

Danke, sind aber auch echt nett ... beide!


(16.08.2010, 08:55 )Saphira schrieb: ...auch wenn du ihnen mal erklären musst das modische Kurzhaarschnitte bei Kakadus nicht so dolle aussehen

Aber das bekommt ihr sicher wieder hin.

Wir hoffen Gnade
Zaubern kann hier auch keiner Zwink

Der erste Morgen:
Nachdem gestern nicht mehr viel los war, haben beide eng zusammen geschlafen.
Aufgestanden sind sie, als wir aufgestanden sind.
Erst hat die beste aller Frauen beide gekrault und die Henne auf die Hand genommen und wieder abgesetzt.
Ging einwandfrei.
Er ist eben noch etwas zurückhaltender und mag noch nicht wirklich auf die Hand kommen, versteh ich aber auch, nachdem er gestern gefangen und umgesetzt wurde.
Bei mir hat der Hahn heut morgen noch einen Sicherheitsabstand (wenn er allein sitzt, wenn seine Madame dabei sitzt, ist ihm das mit dem Abstand egal, sie soll ihn wohl beschützen) von ca. 30 cm zur Hand eingehalten (da hat er sich leicht aufgerichtet, also wars Zeit, n bisserl zurückzugehen Zwink, er soll bei mir eben von allein kommen, egal wann).
Während ich mir einen Kaffee gemacht habe, hat er etwas geistesabwesend an einem Saphira-Spielzeug (frag mich nicht, wie das heißt, ich mach nachher ein Foto heimlichlach ) rumgezuppelt, während sie gerupft hat...
und zwar Blätter von Pflaumenästen Aetsch

Da alles soweit ok war, ist Eva dann runter zu den Kleinen, ich bin mit den Hunden rausgegangen.
Als ich wiederkam, kam sie sofort an und wollte gekrault werden...
während er den Sicherheitsabstand schon mal auf 10 cm verkürzt hat und immer neugieriger wird.

Im Moment sitzen beide gemütlich an den Näpfen und futtern, was das Zeug hält.

Das einzige, was mich bisher stutzig macht. ist, das sie außer einem genüsslichen Gurren noch keinen Ton von sich gegeben haben, aber ich bin sicher, daß sie uns bald mit lieblichen Kakadugesängen erfreuen werden.

Grüssle aus dem Pott

P.S.: Sicherheitsabstand ist aufgehoben, er lässt sich kraulen und putzt mir die Haare
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#4
nu die Bilders:

   
typisch Hahn

   
genauso typisch Henne

       
das geht aber noch gepflegter vom Gefieder

   
ich weiß auch nicht, wer da dran gewesen ist,
ich hab hier nur gesessen und gar nix gemacht

Grüssle aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#5
Hallo,

schön, dass die beiden bei euch gelandet sind!

Das Gefieder sieht nicht so gut aus - beißt sie schon an den Schwungfedern rum? Platz zum Fliegen hätte sie ja in der letzten Haltung gehabt!

Keule Mach mal die Kette ein bisschen länger! Da kann er ja gar nicht richtig dran kommen!

Und wie heißen die beiden überhaupt? "Hahn" und "Henne" finde ich ein bisschen .... So wie ich dich kenne, nennst du sie Gustav und Thea Mauer bodenlach

Viele Grüße
Susanne
Zitieren
#6
(16.08.2010, 18:11 )Uhu schrieb: Hallo,

schön, dass die beiden bei euch gelandet sind!

Das Gefieder sieht nicht so gut aus - beißt sie schon an den Schwungfedern rum? Platz zum Fliegen hätte sie ja in der letzten Haltung gehabt!

Was für Schwungfedern? Kopfkratz

(16.08.2010, 18:11 )Uhu schrieb: Mach mal die Kette ein bisschen länger! Da kann er ja gar nicht richtig dran kommen!

Der soll sich mal nicht so anstellen, n bisserl Anstrengung hat noch keinem geschadet.

(16.08.2010, 18:11 )Uhu schrieb: Und wie heißen die beiden überhaupt? "Hahn" und "Henne" finde ich ein bisschen .... So wie ich dich kenne, nennst du sie Gustav und Thea Mauer bodenlach

Eigentlich wollt Ihr doch gar nicht wirklich wissen, wie die nun heißen heimlichlach

Aber ist natürlich völlig daneben, Dein Tip,
weil sie nicht Thea
sondern Klara heißt bodenlach

Grüsse aus dem Pott
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#7
Ich wollt auch grad sagen dass das Spielzeug zu hoch hängt. Mauer

Aber ansonsten gefallen mir die beiden trotzdem auch wenn das Gefieder noch bissl gepflegter werden könnte.

Aber das stimmt... Hahn und Henne is wirklich nicht sehr kreativ Pfeif
Zitieren
#8
Hallo,

(16.08.2010, 18:49 )Zebulon schrieb: Was für Schwungfedern? Kopfkratz

Sah für mich auch so aus, als hätte sie keine mehr - aber, man wird ja "vorsichtig" in der Beurteilung äußerlich anscheinend sichtbarer "Defizite" Zwink

(16.08.2010, 18:49 )Zebulon schrieb: Aber ist natürlich völlig daneben, Dein Tip,
weil sie nicht Thea
sondern Klara heißt bodenlach

Na nun schreib schon!!!! "Klara und Gustav" oder "Klara und Egon" oder hat "er" noch gar keinen Namen? Oder heißt er "Wackel-Dackel"? bodenlach (Du weißt schon, warum ich auf diesen Namen komme!)

Viele Grüße
Susanne
Zitieren
#9
Klara und Gustav eben, war das nicht klar?
Wenn nicht, sollte es nun eben klara...ääääh....klarer sein heimlichlach
Alles sagten, das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Hilbert Meyer)
Zitieren
#10
Sehr nette Vögel - und Du weißt ja, wahre Schönheit kommt von innen und liegt im Auge - des Betrachters wie des Kakadus. Schadhaftes Federkleid hin, schönes Federkleid her - Weißhaubenkakadus sind trotz allem eben doch immer wieder die Krone der Schöpfung. Schön, daß Ihr sie genommen habt. Wir wären sicher auch schwach geworden. Wie löst Ihr das Platzproblem? Ihr werdet sie ja nicht mit Eurem anderen Paar zusammensetzen - jedenfalls nicht gleich, obwohl ich Gruppenhaltungsexperimente bei sehr viel Platz durchaus interessant finde.
Liebe Grüße,
Thomas
Liebe Grüße,
Thomas Braunsdorf
Tierheilpraktiker (Tätigkeitsschwerpunkt Papageien)
Lebensenergieberater Tier
Verhaltensberater Papageien
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste