Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Arthrose, Celebrex, Metacam, Teufelskralle u.a.m.
#71
Hallo Susanne
habe ja kaum Zeit und nun zwischen Haushalt, Garten und Volierenputz mal schnell Eure tollen Erfolge gelesen, echt fantastisch, freue mich sehr mit Euch. Ich frage nun einfach mal - falls Du es nicht sagen willst dann gib einfach keine Antwort, du sprachst es selbst an, "billig" ist es nicht ... was wird für so eine OP ungefähr verlangt?

(29.07.2011, 22:51 )NoelleRo schrieb: Deine Art Beschäftigung zu basteln kenne ich....grins...

Ja, auch ich kenne die Zöpfe aus alten Hemden und Bettwäsche, man kann alles mögliche dranbinden, reinstecken, usw ...

Zitat:Mal sehen was der Zoll für ausgediente Bettwäsche haben will ..

Noelle, falls das nun nicht als Scherz gemeint war ...
Vergiss den internationalen d.h. CH-D oder D-CH Versand, Du kannst es aber ggf. zu mir schicken, ich fahre dann nach Deutschland rüber (ist ja nicht so weit) und gib es bei der deutschen Post auf.
Gruss aus der Schweiz von
Inge
Zitieren
#72
Grins...ist kein Schwerz. Habe eine Kiste reserviert wo ich alles Mögliche ( geeignete) sammeln werde.....mal schauen was bis zu Weihnachten zusammenkommt......Dance
Werde dann dein Angebot gerne annehmen wegen Post....
Grüessli Et, Floh, Wendi,Bandit,Sina, Snowi und Noelle

Zitieren
#73
Hallo,

(30.07.2011, 09:38 )Inge schrieb: Ich frage nun einfach mal - falls Du es nicht sagen willst dann gib einfach keine Antwort, du sprachst es selbst an, "billig" ist es nicht ... was wird für so eine OP ungefähr verlangt?

Ich möchte das hier nicht öffentlich schreiben, da ich nicht weiß, ob der Preis auch abhängig von der Größe der implantierten Goldstücke ist. Da kann jeder "Fall" anders liegen. Für die Goldakupunktur eines Gelenks bei Hund oder Katze zahlt man im Moment ca. 600€.

Bei der Goldakupunktur eines Papageis muss dieses anders berechnet werden, da für die Narkose ein weiterer Tierarzt zuständig ist, dessen Leistungen und Anreise auch Kosten verursachen. Diese zusätzlichen Kosten werden teilweise dadurch ausgeglichen, dass der Tierarzt, der die Goldakupunktur durchführt eben die Narkosekosten nicht berechnet.

Viele Grüße
Susanne

P.S. Danke an Inge für dein Angebot an Noelle wegen "Postpaket" - und danke an Noelle für's "Sammeln" - ich freu mich schon auf Weihnachten Zwink
Zitieren
#74
(30.07.2011, 19:17 )Uhu schrieb: ... Da kann jeder "Fall" anders liegen. Für die Goldakupunktur eines Gelenks bei Hund oder Katze zahlt man im Moment ca. 600€.

Das ist doch ein Anhaltspunkt, diese Auskunft reicht völlig, danke Susanne.
Gruss aus der Schweiz von
Inge
Zitieren
#75
@Susanne,
habe ich jetzt erst gelesen mit den Goldkettchen, weiß nicht wer bei so was an Bereicherung denken könnte , naja, da lebe ich wohl in einer anderen Welt, bin ja aus Thüringen und seit 1991 in Bayern, aber hier ist das auch alles ziemlich unkompliziert, da gilt auch mal ein Handschlag,
als Bestätigung.

Finde Du machst alles sehr kompliziert .
Das ist mir teilweise zu anstrengend.

Mit dem anderen kann ich leider nicht dienen, da habe ich nichts was kaputt ist.
LG Gisela
Zitieren
#76
Celebrex - http://de.generic4all.com Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.
Zitieren
#77
Hallo,

bin zwar überfragt ob man einem Papagei Teufelskralle geben kann,
aber ich habe eine Seite dazu entdeckt die zwar nicht direkt über Papageien handelt, aber dort wird die Teufelskralle allgemein beschrieben. http://www.afrikanische-teufelskralle.net
schau da einfach mal rein, vielleicht hilft es dir weiter :-)

Gruß Mina
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Arthrose als Vitamin "E" Killer ? Pico 3 3.619 31.01.2011, 15:16
Letzter Beitrag: Papugi
  Arthrose Gitti 13 10.988 15.05.2006, 10:20
Letzter Beitrag: Kakadua

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste