Liebe Besucher! Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung und mangelnder Aktivität, ist das Forum derzeit für Neuregistrierungen geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr geschrieben werden! Das Forum kann aber durchaus noch eingesehen werden und soll als kleines Nachschlagewerk dienen für diejenigen die sich noch ein wenig informieren möchten.

Gelbwangenkakadu Henne sucht ein neues Zuhause mit Hahn
#1
Leider ist vor ein paar Tagen unser Hahn gestorben. Er hatte einen Tumor und wir mussten ihn schweren Herzens erlösen. Jetzt ist Cindy ganz allein und sehr traurig.
Sie ist 13 Jahre jung und zu Frauen und anderen Kakadus sehr lieb. Männer mag sie nur, wenn keine Frau in der Nähe ist. Da sie zur Zeit in einem Papageienzimmer und einer Außenvoliere lebt, wäre es super, wenn sie in ihrem neuen Zuhause auch so viel Platz hätte und natürlich einen netten Hahn.
#2

Uiii, das ist aber traurig, aber warum holst Du Dir denn keinen neuen Hahn hinzu?
Willst Du sie wirklich weggeben?!
Seit wann lebt das Tier denn schon bei Dir...13Jahre?

LG
Diana
Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

Váslav Havel
#3
Hallo Rike,
gib der überlebenden Henne eine Dosis (3 Globuli) Ignatia C 1000 - das erleichtert ihr die "Trauerarbeit". Und überstürze nicht die Neuverpaarung, auch Vögel brauchen wie Menschen ihre Zeit, um einen Verlust zu überwinden und sind meistens nicht sofort für einen neuen Partner bereit.
Liebe Grüße,
Thomas
Liebe Grüße,
Thomas Braunsdorf
Tierheilpraktiker (Tätigkeitsschwerpunkt Papageien)
Lebensenergieberater Tier
Verhaltensberater Papageien
#4
Hast recht Thjomas,
als meine timneh-henne ihren gefahrten velor, war si "komisch" das ich anfing zu denken sie ware krnak.
Sie frass nicht,war, sehr ruhig und interessierte sich fur nichts.

Es hat midestens einen moant gedauert.
Ich kann mich nicht erinnern wann ich ihr einen hahn gefunden habe. Sie war plotzlich ganz aufgeweckt als die den neuen hahn sah und ich konnte bemerken das sie am anfang dachte er ware ihr alter Pepper.
Hat aber schnell gemerkt es war ein anderer und musste sich an seine neue weise gewohnen.
Céline
#5
(04.11.2009, 15:26 )Diana schrieb:
... aber warum holst Du Dir denn keinen neuen Hahn hinzu?
Willst Du sie wirklich weggeben?!

Rike219 denkt an das Tier (nicht nur an sich) und hält sich beide Optionen (Partnersuche und Platzsuche) offen, schau hier unter Partner-Sucher:
GWK Cindy

Denke aber auch dass man nichts überstürzen sollte, das Tier muss seine Trauer auch verarbeiten können.
Gruss aus der Schweiz von
Inge
#6
Danke Thomas für deinen Tipp.

Bei mir hat sich eine Dame gemeldet, die einen GWK Hahn im alter von 11 Jahren hat. Die wohnt auch nur 60km entfernt.
Doch bei ihr leben schon 15 andere "große" Papageien im Haus. Das finde ich schon sehr viel und ich kann mir kaum vorstellen, dass alle Tiere genügend Aufmerksamkeit und Pflege bekommen. Sie ist zwar den ganzen Tag zuhause, somit verdient sie auch kein Geld... Somit gibt wird es dann auch schwierig so viele Tiere medizinisch und futterechnisch gut zu versorgen.

Ich werde jetzt erstmal auf weitere Angebote warten, denn "prüfe wer sich ewig bindet, ob sich noch was besseres findet".
#7
Hallo Rike,
bei solch anankastischen Tiersammlern ist immer höchste Vorsicht geboten!
Liebe Grüße,
Thomas
Liebe Grüße,
Thomas Braunsdorf
Tierheilpraktiker (Tätigkeitsschwerpunkt Papageien)
Lebensenergieberater Tier
Verhaltensberater Papageien
#8
Hallo Thomas.

Wo ziehst du denn die Grenze zwischen akzeptable Anzahl Vögel oder Tiersammler?

LG
Verena
#9
(05.11.2009, 14:10 )Rike219 schrieb: Doch bei ihr leben schon 15 andere "große" Papageien im Haus. Das finde ich schon sehr viel und ich kann mir kaum vorstellen, dass alle Tiere genügend Aufmerksamkeit und Pflege bekommen.
Das einfach zu unterstellen finde ich nun nicht richtig. Es kann z.B. sein dass die Papageien in entsprechenden Räumen/Volieren in Gruppen leben und somit wesentlich mehr Abwechslung und Beschäftigung haben als ein/zwei Papageien im Wohnzimmerkäfig mit (stundenweiser) Aufmerksamkeit und Pflege des Menschen.

Zitat:Sie ist zwar den ganzen Tag zuhause, somit verdient sie auch kein Geld... Somit gibt wird es dann auch schwierig so viele Tiere medizinisch und futterechnisch gut zu versorgen.
Vielleicht hat sie einfach Geld, oder einen Mann der für sie sorgt, oder, oder ...

Wenn Du dort warst, mit ihr geredet hast und Dir alles angeschaut hast, dann kannst du Deine Meinung haben - aber jemanden zu beurteilen bzw. zu verurteilen aufgrund der Aussage dass die Person mehrere Papageien hat und nicht berufstätig ist - finde ich sehr gewagt und falsch.

'Thomas B.-Tierheilpraktiker schrieb:anankastischen Tiersammlern
Thomas - meinst Du das so was du das schreibst?
Ich kenne div. Personen mit mehreren Gross-Papageien, mit excellenter Haltung, grossen Räumen und Volieren und ausgezeichneter vogelmedizinischer Versorgung. Mit zwanghafter Persönlichkeitsstörung hat das nun echt nichts zu tun.
Sicher gibt es auch andere - jedoch sollte man erst urteilen wenn mans gesehen hat und nicht aufgrund Anzahl Papageien.
Gruss aus der Schweiz von
Inge
#10
Hallo,


also ich hätte ja auch Interesse an der Henne, aber ich habe hier wohl eher keine Chance.

Ich suche für meine beiden kleinen GHK Hähne (11 und 21 Jahre) jeweils noch eine Dame. Da ja die Gruppenhaltung bei Kakadus besser ist als nur ein Paar zu Halten.
Liebe Grüße
2.2 Gelbwangen Kakadu´s und 2 Weißhauben´s


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Unsere Kiki sucht ein neues Zuhause Jassl1991 0 2.736 18.04.2016, 10:44
Letzter Beitrag: Jassl1991
Grins Gelbhaubenkakadu Henne sucht neues Heim Ronja92 4 4.412 31.01.2016, 16:46
Letzter Beitrag: Ronja92
  1.0 Gelbhaubenkakadu sucht dringend neues Zuhause Hendrik 1 3.701 28.01.2016, 21:24
Letzter Beitrag: Olivia Weisheit
  Weißhaubenkakaduhenne, Pacheco-positiv sucht neues Zuhause CocoMajaRico 1 3.889 06.12.2013, 20:40
Letzter Beitrag: göki
  Orangenhaubenkakadu - Henne sucht neues Zuhause Masine008 5 5.036 16.10.2012, 11:50
Letzter Beitrag: Chico
  Gelbwangenkakaduhahn sucht henne oder Platz bei Henne Kröte 1 3.400 31.08.2011, 18:47
Letzter Beitrag: ichbinrosa
  GW-Henne sucht neuen Wirkungskreis Pico 1 2.644 27.03.2011, 09:17
Letzter Beitrag: Pico
  Rotrückenara sucht ein Zuhause Marion 8 10.383 26.03.2011, 20:16
Letzter Beitrag: Marion
List Goffini Hahn sucht zuhause am besten mit Partnerin Michael66678 4 4.673 22.01.2011, 09:23
Letzter Beitrag: Pico
  1,0 Nacktaugenkakadu sucht neues Zuhause Vicky 0 2.497 13.10.2010, 09:06
Letzter Beitrag: Vicky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste